Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Mit ihr würde sich Sophia Thomalla gerne prügeln

...

Sie beleidigte ihre Mutter  

Mit ihr würde sich Sophia Thomalla gerne prügeln

19.07.2018, 15:06 Uhr | t-online.de, JSp

Mit ihr würde sich Sophia Thomalla gerne prügeln . Sophia Thomalla: Sie beantwortet im Netz jetzt intime Fragen. (Quelle: imago)

Sophia Thomalla: Sie beantwortet im Netz jetzt intime Fragen. (Quelle: imago)

Wer Sophia Thomalla kennt, der weiß: das Model lässt sich nichts gefallen. Die 28-Jährige verriet jetzt, mit wem sie gerne einmal in den Boxring steigen würde. Es handelt sich um eine Promikollegin, die einst fies über Thomallas Mutter lästerte. 

Via Instagram konnten die Fans der ehemaligen Partnerin von Rammstein-Frontmann Till Lindemann unterschiedlichste Fragen stellen. Ein Abonnent wollte dabei wissen: "Wen hättest du beim Promiboxen am liebsten als Gegnerin?" Die Antwort: Carolin Kebekus.

Carolin Kebekus: Sie lästerte vor einigen Jahren gegen Simone Thomalla.  (Quelle: imago)Carolin Kebekus: Sie lästerte vor einigen Jahren gegen Simone Thomalla. (Quelle: imago)

Will sich Sophia Thomalla etwa im Namen ihrer Mutter rächen? Vor einigen Jahren lästerte Carolin Kebekus in ihrem Comedyprogramm über Simone Thomalla und deren "Botox-Gesicht". In einem Radiointerview erklärte die Komödiantin weiter dazu: "Dieses Schönheitsideal, was einem alltäglich suggeriert wird und woran man sich unbedingt zu halten hat, wird immer krasser. Ich kenne Simone Thomalla nicht, und sie ist an dieser Stelle auch austauschbar. Aber als ich diesen einen 'Tatort' mit ihr gesehen habe, war ich einfach nur fassungslos. Es sah so bescheuert aus!" Die Schauspielerin habe sie eher an einen Porno als an einen "Tatort" erinnerte, kritisierte Carolin Kebekus außerdem. 

Tochter und Mutter: Sophia Thomalla mit Simone Thomalla. (Quelle: S. Gabsch / Future Image)Tochter und Mutter: Sophia Thomalla mit Simone Thomalla. (Quelle: S. Gabsch / Future Image)

Ob Sophia Thomalla deswegen gerne mit der 38-Jährigen in den Ring steigen möchte, bleibt unklar – möglich wäre es auf jeden Fall. Darüberhinaus verriet sie noch, dass sie in ihrer Jugend weder Rebellin noch Streberin war, sondern vielmehr als Außenseiterin durchs Leben ging. Ihrem Selbstbewusstsein schadete das offenbar nicht. Denn auf die Frage, nach möglichen Schönheitsoperationen antwortete Sophia Thomalla: "Alles echt. Erkenne mit 28 erstmal noch keinen Handlungsbedarf." Eine gesunde Einstellung.  

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Aufregende Party-Looks für jeden Anlass
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018