Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Theater-Chef über Daniel Küblböck: "Ich habe ihm zur Therapie geraten"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextBaerbock witzelt über Leoparden-KostümSymbolbild für einen TextTaschendieb scheitert an Sky-ExpertinSymbolbild für einen TextTor des Jahres steht fest
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Chef von Küblböcks Schule: "Ich habe ihm zur Therapie geraten"

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 13.09.2018Lesedauer: 2 Min.
Daniel Küblböck: Der Vorstandsvorsitzende des ETI äußert sich nun zum ersten Mal zu dem 33-Jährigen.
Daniel Küblböck: Der Vorstandsvorsitzende des ETI äußert sich nun zum ersten Mal zu dem 33-Jährigen. (Quelle: imago/APress)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Sonntag ging Daniel Küblböck von Bord eines Kreuzfahrtschiffs. Wie es dazu kam, ist bisher noch nicht klar. Jetzt äußert sich der Vorsitzende des Theaterinstituts, welches der 33-Jährige zuletzt noch besuchte.

Als Sänger wurde Daniel Küblböck bei DSDS berühmt. Doch vor seinem Verschwinden besuchte er eine Schauspielschule, das Europäische Theaterinstitut e.V. (kurz: ETI). Ein Facebook-Post von Daniel Küblböck selbst sorgte vor Kurzem für Aufregung. Der Künstler erhob schwere Mobbing-Vorwürfe. Das Institut wies diese aber entschieden zurück, jetzt meldet sich auch der ETI-Vorstandsvorsitzende Robert Mau zu Wort.


Daniel Küblböck: Die Verwandlung des Paradiesvogels

Daniel Küblböck: 2002 nahm der damals 17-jährige Kinderpfleger an der Show "Deutschland sucht den Superstar" teil.
Deutschland war geteilter Meinung: Die einen hassten ihn, die anderen liebten den Paradiesvogel aus Hutthurm.
+9

Schwere Vorwürfe gegen Daniel Küblböck

"Er war aggressiv und unzuverlässig. Mehrere Male habe ich ihm zu einer Therapie geraten. Aber er blockte ab", sagt der 55-Jährige zu "Bild". Außerdem soll Daniel Küblböck angeblich betrunken zur Schule gekommen sein. Entschieden eingegriffen hat der Vorsitzende aber wohl nicht. Zu den Vorwürfen, die auf Facebook von Daniel Küblböck erhoben wurde, erklärt er: "Keiner weiß genau, ob der Post von ihm stammt. Selbst wenn, hat Daniel da etwas falsch verstanden."

In einem Facebook-Post, der danach wieder gelöscht wurde, schrieb Daniel Küblböck: "Liebe Fans, leider geht es mir psychisch und physisch immer noch nicht besser. Ich muss diesen Schmerz der letzten Monate erst noch verkraften. Dieses monatelange Mobben an meiner Schule, in meiner Klasse, hat mich doch zutiefst in meiner Seele erschüttert."

Theater sagte Aufführung ab

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • "Bild"-Bericht über Vorstandsvorsitzenden
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So sieht Erotikstar Vivian Schmitt heute aus
Von Kai Butterweck
DSDSDaniel KüblböckFacebookKreuzfahrtschiff
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website