Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Arron Hough: Gesprungen oder gestürzt? Sänger auf Kreuzfahrtschiff vermisst

Gestürzt oder gesprungen?  

Britischer Sänger auf Kreuzfahrtschiff vermisst

27.12.2018, 15:38 Uhr | mho, t-online.de

Britischer Sänger verschwindet von Kreuzfahrtschiff. (Quelle: SAT.1)

An Heiligabend: Britischer Sänger verschwindet von Kreuzfahrtschiff. (Quelle: SAT.1)

Britischer Sänger verschwindet von Kreuzfahrtschiff

Der 20 Jahre alte britische Sänger Arron Hough war zuletzt an Heiligabend gegen 4 Uhr morgens an Deck von einer Überwachungskamera gefilmt worden. Die US-Küstenwache sucht im Atlantik nach dem Crew-Mitglied eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt. (Quelle: SAT.1)

An Heiligabend: Britischer Sänger verschwindet von Kreuzfahrtschiff. (Quelle: SAT.1)


Er gehörte zur Crew der "Harmony of the Seas", war als Sänger und Tänzer auf dem Kreuzfahrtschiff. Doch am Morgen des 24. Dezember ging Arron Hough über Bord.

Ein Sprecher des Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean bestätigt dies der BBC. Als der 20 Jahre alte Brite über Bord ging, habe sich das Schiff gerade 430 Kilometer nordwestlich von Aguadilla in Puerto Rico befunden. Aufgebrochen zu einer siebentägigen Tour sei die "Harmony of the Seas" am 23. Dezember in Ford Lauderdale. 

Große Suchaktion, Küstenwache eingeschaltet

"Wir sind traurig, dass wir, nachdem wir das Videoüberwachungsmaterial des Schiffes gesichtet haben, mitteilen müssen, dass er in einen Bereich auf Deck fünf gegangen ist. Das war etwa gegen vier Uhr in der Früh. Danach wurde er nie wieder gesehen", sagte der Sprecher des Unternehmens außerdem. Zuvor habe man überall auf dem Schiff nach ihm gesucht, auch die Küstenwache wurde eingeschaltet.

Die Agentur Russell Smith, bei der Arron Hough unter Vertrag steht, schreibt auf Twitter: "Wir sind schockiert und traurig über die Nachrichten über unseren Arron Hough. Wir sind in Gedanken bei seinen Freunden und der Familie und wir hoffen, dass er bald gefunden wird." Ob er gestürzt oder gesprungen ist, sei zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Beginn seiner Karriere

Arron Hough stand seit dem 19. Oktober auf der Bühne der "Harmony of the Seas". Er gehört zum Cast des Musicals "Grease", das regelmäßig auf dem Schiff vorgeführt wird. Erst in diesem Jahr hat er seinen Abschluss an der Urdang Academy gemacht, einem renommierten Londoner Tanz- und Musicalcollege. 


Jährlich verschwinden über 20 Passagiere auf oft unerklärliche Weise von Kreuzfahrtschiffen. Zuletzt wurde besonders über Ex-DSDS-Sänger Daniel Küblböck berichtet. Er ging am 9. September auf einer Reise von Hamburg nach New York über Bord der "AidaLuna", konnte auch bei einer Suchaktion der kanadischen Küstenwache nicht gefunden werden. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nur dieses Wochenende versandkostenfrei bestellen!
Code: GRATISVERSAND19 bei MADELEINE

shopping-portal