Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Paris Jackson freiwillig in psychiatrischer Behandlung

Freiwillig in der Klinik  

Paris Jackson erneut in psychiatrischer Behandlung

17.01.2019, 17:18 Uhr | so, t-online.de

 (Quelle: Promipool)
Paris Jackson: Tochter von Michael Jackson hat sich in psychiatrische Klinik eingewiesen

Paris Jackson hat sich selbst in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Die Tochter von Michael Jackson war bereits 2013 wegen ihrer psychischen Verfassung in Therapie. (Quelle: Promipool)

Paris Jackson: Die Tochter von Michael Jackson hat sich selbst in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. (Quelle: Promipool)


Paris Jackson hat sich selbst in eine Klinik eingewiesen. Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Tochter von Michael Jackson behandeln lässt.

Paris Jackson lässt sich psychisch behandeln. Wie das "People"-Magazin in Berufung auf das Umfeld der 20-Jährigen berichtet, soll sie sich freiwillig in eine Einrichtung eingewiesen haben.

"Nach einem arbeitsreichen Jahr, das sie um die ganze Welt führte, entschied Paris, dass sie sich eine Auszeit nehmen musste, um ihre körperliche und emotionale Gesundheit neu zu starten, neu auszurichten und zu priorisieren", wird ein anonymer Bekannter von ihr zitiert.

Pause von Handy und Arbeit

Auf Instagram postete die Sängerin ein Foto mit ihrem Hund und teilte den Fans mit, dass es ihr gut gehe. Unter den Post schrieb sie: "Ja, ich habe mir eine Pause von der Arbeit, den sozialen Netzwerken und meinem Handy genommen, weil es manchmal einfach zu viel wird. Ich bin glücklich und gesund und fühle mich besser denn je." Am Ende versprach sie, dass sie bald wieder zurück sein werde.


Die einzige Tochter von Michael Jackson war bereits 2013 in Therapie. Damals wurde sie aufgrund von Suizidversuchen in eine Klinik eingewiesen. Paris Jackson wuchs bei ihrem berühmten Vater auf der Neverland Ranch auf, da dieser das alleinige Sorgerecht für sie hatte. Sie arbeitet als Model und Schauspielerin. Als ihr Vater starb, war sie gerade einmal elf Jahre alt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecke Wohnmöbel in der Farbe „Coral Pink“
jetzt auf otto.de
Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe