t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Neue Show für Heidi Klum: "Queen of Drags" auf ProSieben – mit Bill Kaulitz


Mit einem Kaulitz-Zwilling
Heidi Klum bekommt neue Show auf ProSieben

Von t-online, rix

Aktualisiert am 26.06.2019Lesedauer: 2 Min.
Heidi Klum: Sie holt eine neue Castingshow ins Programm.Vergrößern des BildesHeidi Klum: Sie holt eine neue Castingshow ins Programm. (Quelle: Dimitrios Kambouris/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

"Project Runway" hat sie aufgegeben, "Germany's Next Topmodel" um weitere sechs Jahre verlängert. Jetzt steht Heidi Klum aber auch mit einer weiteren neuen Show in den Startlöchern.

Ende Mai verkündete Heidi Klum, dass sie auf jeden Fall noch sechs weitere Staffeln von "Germany's Next Topmodel" drehen will. Seit 14 Jahren begibt sich die GNTM-Chefin jährlich auf die Suche nach Deutschlands schönstem Mädchen.

"Queen of Drags"

Doch bald wird sich die 46-Jährige nebenbei noch auf neues Terrain begeben. Die Modelmama holt gemeinsam mit ProSieben eine weitere Castingshow ins Programm: "Queen of Drags". In der Show sollen Heidi Klum, Bill Kaulitz und der als Dragqueen Conchita Wurst bekannt gewordene Künstler Thomas Neuwirth die Königin der Dragqueens küren. Das teilte ProSieben am Mittwoch beim Branchenevent "Screenforce Days" in Köln mit.

"In 'Queen of Drags' werden wir die kreativen Facetten der Drag-Welt zeigen. Ich liebe und bewundere die Drag-Kunst seit Jahren", zitiert der Sender Heidi Klum, die mit "Germany's Next Topmodel" als Quotengarant gilt.

Konzept ähnlich zu GNTM

In der neuen Show geht es ProSieben zufolge darum, wie sich Männer, die häufig unscheinbar durchs Leben laufen, in Glamour-Girls verwandeln, die auf der Bühne glänzen. Woche für Woche müssen sich die Kandidaten neuen Herausforderungen stellen, nach und nach fliegt einer raus. Auch Dragqueen Olivia Jones soll eine Rolle in der Sendung spielen. Die 49-Jährige ist Fan von GNTM, sitzt seit Jahren immer mal wieder beim Finale im Publikum.


Auch weitere Formate hat ProSieben am Mittwoch bekannt gegeben. Demnach wird es eine zweite Staffel von "Joko & Klaas gegen ProSieben" geben. Außerdem arbeitet der Sender an einer Reihe von Filmen für die Primetime, wie zum Beispiel am Mystery-Thriller "Schattenmoor" mit Max von Thun und Timur Bartels.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website