Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Wegen Ähnlichkeit zu "Bachelorette"-Kandidat: Steffen Henssler rasiert sich

Hat mit "Bachelorette" zu tun  

Darum hat sich Steffen Henssler den Bart abrasiert

27.07.2019, 15:40 Uhr | JSp, t-online.de

Wegen Ähnlichkeit zu  "Bachelorette"-Kandidat: Steffen Henssler rasiert sich . Steffen Henssler: Diesen Bart trägt er nun nicht mehr.  (Quelle: imago images / Future Image)

Steffen Henssler: Diesen Bart trägt er nun nicht mehr. (Quelle: imago images / Future Image)

Seit zwei Wochen sucht Gerda Lewis als Bachelorette ihren Traummann. Unter den möglichen Partnern ist auch Luca aus Münster. Der sieht Steffen Henssler sehr ähnlich, was dem berühmten TV-Koch so gar nicht zu gefallen scheint. 

Steffen Henssler hat auf Instagram ein Foto veröffentlicht, das ihn mit verändertem Look zeigt. Es fällt nicht gleich auf, was an dem "Grill den Henssler"-Star anders ist, doch die Unterschrift verrät es es dann ziemlich eindeutig: "Bart ab!", schreibt der Koch zu dem Bild, das er mittels Storyfunktion postete.

"Ich will nicht mehr aussehen wie mein kleiner Bruder bei 'Bachelorette'" 

Eine Erklärung gibt es obendrauf: "Ich will nicht mehr aussehen wie mein kleiner Bruder bei 'Bachelorette'", schreibt Henssler. Es ist eine direkte Anspielung auf den Kandidaten Luca. Seit Kurzem ist der 25-Jährige aus Münster bei RTL zu sehen. Zwei Rosen konnte sich der Inhaber einer PR-Agentur bereits sichern. Doch nicht nur das, bei den Zuschauern fiel Luca vor allem durch seine Ähnlichkeit zu dem Profikoch auf.

Steffen Henssler: Mit dem "Bachelorette"-Kandidat will er nicht mehr verwechselt werden.  (Quelle: Instagram / Steffen Henssler )Steffen Henssler: Mit dem "Bachelorette"-Kandidat will er nicht mehr verwechselt werden. (Quelle: Instagram / Steffen Henssler ) 

Das ist "Bachelorette"-Kandidat Luca 

Luca aus Münster: Er könnte als Henssler-Doppelgänger durchgehen.  (Quelle: TVNOW)Luca aus Münster: Er könnte als Henssler-Doppelgänger durchgehen. (Quelle: TVNOW)

Diese Ähnlichkeit bemerkte wohl auch Henssler selbst. Offenbar ist der TV-Star aber gar nicht mal so begeistert von seinem TV-Zwilling und verabschiedete sich lieber schnell von seinem Bart als noch weiter mit dem "Bachelorette"-Kandidaten verglichen zu werden.


Die Ähnlichkeit bezieht sich aber wohl besonders auf die Augenpartie, Mund und Nase. Ob da also ein abrasierter Bart wirklich Abhilfe schaffen kann? Aber wie man Henssler kennt, wird er diese Aktion sicherlich auch mit einem ganz großen Augenzwinkern gemeint haben. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal