Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sarah Lombardi: Ex von Pietro gibt ihr Debüt als TV-Moderatorin

Im Frühjahr ist es so weit  

Sarah Lombardi gibt ihr Debüt als TV-Moderatorin

12.10.2019, 17:38 Uhr | spot on news

Sarah Lombardi: Ex von Pietro gibt ihr Debüt als TV-Moderatorin. Sarah Lombardi: Die Sängerin hat jetzt ihren ersten Moderationsjob. (Quelle: imago images / foto2press)

Sarah Lombardi: Die Sängerin hat jetzt ihren ersten Moderationsjob. (Quelle: imago images / foto2press)

Nächster TV-Job für Sarah Lombardi: In einer neuen Musikshow wird die Sängerin erstmals als Moderatorin vor der Kamera stehen. "Das wird großartig", freut sie sich schon jetzt.

Langsam aber sicher mausert sich Sarah Lombardi zur deutschen TV-Allzweckwaffe. Ihre Reise von "Deutschland sucht den Superstar" über "Let's Dance", "Dancing on Ice" und viele weitere Formate führte die heute 26-Jährige bis zum Juryplatz bei "Das Supertalent". Nun steht ihr wieder mal eine neue Aufgabe bevor. Wie der Sender Sat.1 jetzt bekannt gibt, wird Lombardi im kommenden Jahr erste Gehversuche als Moderatorin auf den Fernsehbildschirmen wagen.

Gemeinsam mit "Promi Big Brother"-Moderator Jochen Schropp wird sie durch die neue Musikshow "United Voices – Das größte Fanduell der Welt" führen. "Nach allen tollen Erfahrungen, die ich bisher im TV sammeln durfte, freue ich mich jetzt wirklich sehr, bei 'United Voices' meinen Einstand als Moderatorin einer großen Prime-Time-Show feiern zu dürfen", sagte Lombardi dem Sender. Sie habe sich dabei keinen "besseren Moderationspartner" als den 40-jährigen Schropp wünschen können. "Das wird großartig", meinte Sarah Lombardi.

Das größte Fanduell der Welt: Sarah Lombardi und Jochen Schropp moderieren gemeinsam "United Voices". (Quelle: SAT.1/Frank Dicks)Das größte Fanduell der Welt: Sarah Lombardi und Jochen Schropp moderieren gemeinsam "United Voices". (Quelle: SAT.1/Frank Dicks)


Darum geht es bei "United Voices"

Bei "United Voices" treten Musikgrößen wie Angelo Kelly, Sasha, The BossHoss oder Sido gegeneinander an. Um eine Chance auf den Sieg zu haben, müssen sie jeweils bis zu 300 Fans mobilisieren, die mit ihnen gemeinsam ihre größten Hits zum Besten geben. Eine Jury aus 100 Studiozuschauern kürt am Ende den Gewinner des Duells. Laut Senderangaben sind die Dreharbeiten bereits in der Anfangsphase, die Ausstrahlung ist für das Frühjahr 2020 geplant.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot on news

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal