Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Til Schweiger: Nach "Tatort"-Lästerei – Augsburger Puppenkiste lädt ihn ein

Nach "Tatort"-Lästerei  

Augsburger Puppenkiste lädt Til Schweiger ein

23.10.2019, 09:07 Uhr | dpa

Til Schweiger: Nach "Tatort"-Lästerei – Augsburger Puppenkiste lädt ihn ein. Til Schweiger: Der Schauspieler lästerte auf Facebook gegen den neuen "Tatort". (Quelle: imago images)

Til Schweiger: Der Schauspieler lästerte auf Facebook gegen den neuen "Tatort". (Quelle: imago images)

Til Schweiger lästerte auf seiner Facebook-Seite über den Wiesbadener "Tatort": Selbst die Augsburger Puppenkiste sei spannender als die neue Folge. Nun hat sich der Leiter des Puppentheaters zu Wort gemeldet.  

Die Augsburger Puppenkiste hat Schauspieler Til Schweiger eingeladen, sich persönlich von der Qualität des bekannten Marionettentheaters zu überzeugen. Hintergrund ist Schweigers Verriss des letzten "Tatort"-Krimis. Auf Facebook hatte er den Fall "Angriff auf Wache 08" seines Kollegen Ulrich Tukur mit bissigen Worten kommentiert: "Jede Folge der Augsburger Puppenkiste war glaubwürdiger, besser gespielt und vor allem spannender!"

Klaus Marschall, der in der dritten Generation die Puppenkiste leitet, sagte der "Augsburger Allgemeinen": "Wenn Til Schweiger sich immer noch an die Fernsehfilme der Augsburger Puppenkiste erinnert, finden wir das sehr positiv." Er bot an: "Ich lade Til Schweiger zur Vorstellung ein". Dann könne der 55-Jährige sich persönlich von der Qualität des Puppenspiels ein Bild machen.


Als Marionettensprecher sind die Augsburger an Schweiger allerdings nicht interessiert: "Wir kennen Til Schweiger", sagte Marschall der Zeitung. "Nuscheln ist sein Markenzeichen. Ob das für unsere Figuren zuträglich wäre?" Theaterchef Marschall nimmt die Facebook-Äußerungen hingegen als Kompliment. Er gehe davon aus, dass Schweiger wisse, wovon er rede: "Vom Alter her passt er gut hinein in die Generation, die mit der Augsburger Puppenkiste aufgewachsen ist."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal