Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Promis und die Corona-Krise >

Johnny Depp: Hollywood-Schauspieler ist jetzt bei Instagram

Sein erster Beitrag  

Johnny Depp ist jetzt bei Instagram – wegen der Pandemie

17.04.2020, 11:25 Uhr | JaH, t-online.de, spot on news

Johnny Depp: Hollywood-Schauspieler ist jetzt bei Instagram . Johnny Depp: Der Schauspieler ist jetzt auf Instagram. (Quelle: imago images / snapshot)

Johnny Depp: Der Schauspieler ist jetzt auf Instagram. (Quelle: imago images / snapshot)

Lange hat er sich dagegen verwehrt, jetzt ist er doch da: Johnny Depp hat sich erstmals über ein soziales Netzwerk an die Öffentlichkeit gerichtet. Wegen des Coronavirus wollte er eine Botschaft mit den Menschen teilen.

Hollywoodstar Johnny Depp hat Neuigkeiten für seine Fans, und die verkündete der Schauspieler und Musiker das erste Mal persönlich via Social Media. Der 56-Jährige ist nun auf Instagram. Innerhalb kurzer Zeit teilte er bereits zwei Beiträge: ein Foto und ein Video.

Vor skurriler Kulisse 

Das Foto ist lediglich eine Ankündigung für das Video. Darauf sitzt Depp vor einer Mauer, die aussieht wie die einer Höhle. Vor ihm stehen Kerzen auf Schachbrettern, neben ihm ein großes Fass und ein Kerzenständer. Er schreibt: "Hallo Leute. Ich filme gerade etwas für euch. Gebt mir ein paar Minuten."

"Bedrohung durch unsichtbaren Feind"

In dem Video, das rund acht Minuten dauert, erklärt Depp, dass er bis jetzt keinen Grund gesehen habe, sich in den sozialen Medien zu präsentieren. Die Corona-Krise habe dies geändert, sagt der Schauspieler dann nachdenklich. "Jetzt ist es an der Zeit, den Dialog zu eröffnen, da die Bedrohung durch diesen unsichtbaren Feind" bereits enorme Schäden verursacht habe. "Ich denke, wir müssen versuchen, uns in diesen dunklen Zeiten, diesen schwierigen Zeiten gegenseitig zu helfen."

Viele Menschen haben durch die Corona-Krise ihre Jobs verloren, erklärt Depp. Etliche seien mittlerweile ohne Einkommen, Obdachlose hätten keine Möglichkeit der Isolation. Es sei eine schwere Zeit, in der wir uns gerade befänden. 

Über eine Million Follower in kurzer Zeit 

Seinen Followern – inzwischen hat er bereits 1,6 Millionen (Stand: Freitagmorgen) – gab er den Tipp, die Zeit in der Corona-Isolation zu nutzen, um kreativ zu sein: "Schafft heute etwas, von dem ihr und andere morgen profitiert. Tut alles, was ihr für nützlich haltet, um den Tag eines anderen Menschen aufzuhellen. Zeichnen, lesen, malen, denken, lernen, einen Film mit eurem Handy machen, ein Instrument spielen ..."

Johnny Depp erzählt in dem Video auch von seiner eigenen Musik und verriet, dass er in den vergangenen Jahren ein Album mit dem ehemaligen Yardbirds-Gitarristen Jeff Beck aufgenommen habe. Und dass es für ihn keinen besseren Zeitpunkt gebe, um das Cover von Lennons "Isolation" zu veröffentlichen. Er hoffe, es helfe, "diese herausfordernde Zeit zu überstehen, die wir erleben, auch wenn es nur als Zeitvertreib dient, während wir gemeinsam die Isolation ertragen".

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal