Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Claudia Obert enthüllt Details über ihr Liebesleben

"Ich hab noch nie ..."  

Claudia Obert enthüllt Details über ihr Liebesleben

09.07.2020, 11:52 Uhr | JaH, t-online

Claudia Obert enthüllt Details über ihr Liebesleben. Claudia Obert: Die 58-Jährige spricht gerne über Sex. (Quelle: imago images / APP-Photo)

Claudia Obert: Die 58-Jährige spricht gerne über Sex. (Quelle: imago images / APP-Photo)

Schon in diversen TV-Shows machte Claudia Obert klar: Sie redet gerne, oft und detailliert über Intimes. Doch was die Boutiquebesitzerin in der Sendung "So liebt Deutschland" preisgibt, übertrifft alles bisher Dagewesene. 

Wenn es um Geschlechtsverkehr geht, ist Claudia Obert nicht schweigsam. Im Gegenteil: Der TV-Star plaudert in der zweiten Folge der Sat 1-Dokumentation erneut aus dem Nähkästchen. Besonders wenn es um das männliche Geschlecht geht, wird Obert redselig. 

"Ich habe noch nie schlaffe Penisse zu Gesicht bekommen" 

In der Dokumentation geht es im Allgemeinen um das Liebesleben der Deutschen. Verschiedene Promis wie Janine Pink, Matthias Mangiapane, Jürgen Milski oder eben auch Claudia Obert kommentieren das Ganze. Als es um die Größe des besten Stücks der Männer ging, offenbarte Obert zum Beispiel: "Ich habe noch nie in meinem Leben schlaffe Penisse zu Gesicht bekommen. Wenn ich die sehe, sind die groß und hart und steif!"

Als ein Experte dann mit einem Mythos aufräumte, musste der Realitystar widersprechen. Der Fachmann erklärte, die Größe der Geschlechtsteile würde über die Qualität des Sexlebens nichts aussagen, es käme eben eher auf die Technik an. Obert dazu: "Manche Frauen oder Mädels wollen richtig bearbeitet werden wie mit einem Presslufthammer. Das erreichst du mit einem kleinen Penis gar nicht!"

Diesen Promi-Mann findet sie attraktiv 

Und wer da dachte, mehr möchte er gar nicht erst von der TV-Dame wissen, der bekam noch einen besonderen Nachschlag. In einer Umfrage wurden 1.000 Frauen befragt, mit welchen Promi-Männern sie Sex haben wollen würden. Zur Auswahl standen unter anderem Elyas M'Barek, Christian Lindner, Mark Forster oder Manuel Neuer

"So liebt Deutschland": In der neuen Doku täuschte Claudia Obert einen Höhepunkt vor (zu sehen ab 0:40). (Quelle: SAT.1)

Für Claudia Obert war schnell klar, ihr gefalle "ein Mann, der Entscheidungen fällt" – etwa so in der Art, wie ein Spiel ausgeht. "Ich mag Entscheider. Ich mag keine Befehlsempfänger. Für mich gibt es nur einen und das ist Manuel Neuer!" Na, dann. 

Verwendete Quellen:
  • Sat.1: "So liebt Deutschland" vom 8. Juli

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal