Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungPromis und die Corona-Krise

Robert Pattinson infiziert: "Batman"-Dreh pausiert wegen Corona-Fall


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextPressesprecher kündigt eigenen Tod anSymbolbild für einen TextSenior stirbt nach Fahrradtour mit EnkelSymbolbild für einen TextBundesliga-Trainer vor dem Aus?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Hauptdarsteller infiziert: "Batman"-Dreh pausiert wegen Corona-Fall

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 04.09.2020Lesedauer: 2 Min.
Robert Pattinson: Am Set von "Batman" gab es wohl erneut einen Corona-Fall.
Robert Pattinson: Am Set von "Batman" gab es wohl erneut einen Corona-Fall. (Quelle: imago images / Picturelux)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Set des Films "The Batman" soll es einen positiven Corona-Fall gegeben haben. Der Dreh zum 100-Millionen-Euro-Blockbuster wurde erneut unterbrochen. Infiziert ist Berichten zufolge Hauptdarsteller Robert Pattinson.

Das Team vom neuen Batman-Film steht vor großen Schwierigkeiten. Die Dreharbeiten zu "The Batman", in dem Robert Pattinson die Hauptrolle spielt, müssen wohl schon wieder unterbrochen werden. Die Produktionsfirma Warner Bros. erklärte lediglich, dass sich ein "Mitglied" des Teams mit dem Virus infiziert habe und deshalb unter Quarantäne gestellt worden sei, doch nach Informationen des Branchenmagazins "Vanity Fair" handelt es sich dabei um den 34-jährigen Darsteller des "Batman" selbst.


Coronavirus: Diese Stars haben sich infiziert

Elton John: Der Sänger erkrankte im Januar 2022 an Corona und musste zwei Konzerte verschieben.
Queen Elisabeth II.: Die Königin von England hat sich im Februar 2022 mit SARS-CoV-2 infiziert, wie der Buckingham-Palast verriet. Die 95-jährige Monarchin habe leichte Symptome gehabt.
+62

Chaos im Zeitplan

"Uns allen wurde gesagt, dass wir der Arbeit bis auf weiteres fernbleiben sollen", wird außerdem ein Insider von der britischen "Daily Mail" zitiert. Er rechne damit, dass die Dreharbeiten im Studio von Warner Bros. in Hertfordshire nahe London "frühestens in zwei Wochen" wieder aufgenommen würden. Die bislang nicht offiziell bestätigte Zwangspause habe "Chaos in den Zeitplan gebracht".

Besonders ärgerlich: Die Arbeiten am "The Batman"-Set wurden erst Anfang dieser Woche fortgesetzt, nachdem sie aufgrund der Corona-Pandemie seit März pausieren mussten. Ob der Film mit Pattinson als Bruce Wayne alias Batman dennoch wie geplant im Herbst 2021 Premiere feiern wird, ist bislang nicht bekannt.

Wegen der Coronavirus-Pandemie mussten etliche Dreharbeiten pausieren. In Deutschland wird seit einiger Zeit wieder gedreht, zunächst mussten die Schauspieler Abstand zueinander halten, intime Szenen gab es keine. Mittlerweile wurden die Auflagen auch in diesem Bereich gelockert. Wenn am Set zwei Personen weniger als 15 Minuten am Tag miteinander zu tun haben, reichen allgemeine Hygieneregeln und Eingangskontrollen mit Abfrage von Corona-Symptomen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • Nachrichtenagentur afp
  • Daily Mail: "Exclusive: Batman filming is thrown into Chaos as production is halted after a crew member testet positive for Covid-19" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Coronavirus
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website