Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Laura Müller: 18-jährige Nichte von Robert Geiss will Wendler-Frau retten

Sie ist erst 18  

Laura Müller: Nichte von Robert Geiss will ihr helfen

30.11.2020, 19:36 Uhr | Seb, t-online

Laura Müller: 18-jährige Nichte von Robert Geiss will Wendler-Frau retten. Laura Müller: Seit 2019 ist sie mit Michael Wendler liiert. (Quelle: Future Image / C. Hardt / imago images)

Laura Müller: Seit 2019 ist sie mit Michael Wendler liiert. (Quelle: Future Image / C. Hardt / imago images)

Sie ist selbst erst 18, doch sie will Laura Müller vor Michael Wendler retten: Vivien Geiss, die Nichte von TV-Millionär Robert Geiss. Dabei kennen sich die beiden gar nicht persönlich.

Seit Michael Wendler seine Verschwörungstheorien im Internet verbreitet, sich mit RTL angelegt und einen Telegramkanal eröffnet hat, leidet nicht nur seine Karriere. Auch die von seiner Ehefrau Laura Müller hat einen Knacks. Werbepartner springen ab und nun hat sie auch ihr Manager Markus Krampe verlassen, der bis vor wenigen Wochen auch noch den Wendler betreute. Das findet Vivien Geiss, die Tochter von Michael Geiss, dem Bruder von Robert Geiss, sehr schade und sie will Laura helfen.

Vivien, die mit ihren Eltern auf einer riesigen Pferderanch auf Mallorca lebt und arbeitet, hat Mitleid mit Laura. "Da sie aber die Frau von Michael Wendler ist, sprangen ihr reihenweise die Werbepartner ab. Deswegen möchte ich ihr die Chance geben, auf eigenen Beinen zu stehen, um nicht weiter von Michael abhängig zu sein", bietet Vivien im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung an.

Viviens Vater hatte Werbedeal mit Wendler

Pikant: Wendler ließ nach "Bild"-Informationen einen Werbedeal in Höhe von 250.000 Euro mit "Uncle Sam", dem Modelabel von Viviens Vater, platzen. Trotzdem will Vivien helfen, denn sie trennt strikt zwischen Michael Wendler und Laura Müller.

"Sie ist da unverschuldeter Weise mit hineingeraten", ist sich die Geiss-Nichte sicher. "Im Endeffekt sind wir ja froh, dass Michael Wendler seine Meinungen äußerte, bevor er als Werbepartner für uns öffentlich in Erscheinung trat. Aber natürlich hat er seinen Vertrag nicht erfüllt und daher fordern wir nun das Geld zurück."

Das Paar sollte die "Uncle Sam"-Kleidung bei DSDS und anderen Projekten tragen, doch die sind für Laura und Michael Wendler nun alle abgesagt. Vivien kann sich Laura dennoch als Markenbotschafterin vorstellen und möchte sie ins Boot holen. Bis Mitte Dezember soll Laura nun Zeit haben über das Angebot nachzudenken.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal