Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Punkt12": Ex-"Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer moderiert plötzlich bei RTL

Überraschungsauftritt  

Ex-"Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer moderiert plötzlich bei RTL

19.01.2021, 18:31 Uhr | jdo, dpa, t-online

"Punkt12": Ex-"Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer moderiert plötzlich bei RTL. Jan Hofer: Der Nachrichtensprecher beendete Ende 2020 seinen Job als Chefsprecher der "Tagesschau" im Ersten. (Quelle: imago images / Arnulf Hettrich)

Jan Hofer: Der Nachrichtensprecher beendete Ende 2020 seinen Job als Chefsprecher der "Tagesschau" im Ersten. (Quelle: imago images / Arnulf Hettrich)

Erst vor wenigen Wochen hatte er seinen letzten Auftritt als "Tagesschau"-Sprecher, nun führte Jan Hofer plötzlich durchs Mittagsmagazin "Punkt12". Ein News-Comeback steckte allerdings nicht dahinter.

Da staunten die Zuschauer am Dienstagmittag nicht schlecht: Als RTL nach der letzten Werbepause zurück zum Magazin "Punkt12" schaltete, stand anstelle von Katja Burkard plötzlich der ehemalige ARD-Nachrichtensprecher Jan Hofer im Studio.

"Willkommen zurück bei 'Punkt 12'. Na? Jetzt fragen Sie sich vielleicht: Was macht der denn da?", sprach er in die Kamera. Erst im Dezember hatte der 68-Jährige nach fast 36 Jahren zum letzten Mal die "Tagesschau" moderiert. Das Newsformat hat er aber nicht gewechselt.

Werbung für "Let's Dance"

Jan Hofers Beitrag zur Sendung kam in eigener Sache: Es ging um die RTL-Show "Let's Dance", für die er in Kürze das Tanzbein schwingen wird. In dem von ihm anmoderierten Beitrag zeigte Katja Burkard gemeinsam mit Profitänzer Robert Beitsch eine Choreografie, die das Publikum auch "ganz spontan vor dem Fernseher mittanzen" könne, wie Jan Hofer erklärte. 

Im Gespräch mit der Moderatorin gab er dann auch noch Einblick in seine eigenen Tanzerfahrungen. Er habe zeitweise in Köln gewohnt und sei in der damaligen "Discoszene schwer aktiv" gewesen, verriet Jan Hofer. Über die Zusage bei "Let's Dance" habe er aber trotzdem nachdenken und sogar einen Arzt um Rat fragen müssen. Als der grünes Licht gab, habe er zugesagt, so der 68-Jährige. 

Bei der Tanzshow, die am 26. Februar startet, tritt Jan Hofer unter anderem gegen die ältere Halbschwester von Ex-US-Präsident Barack Obama, Auma Obama, Sportmoderator Kai Ebel und Schauspieler Erol Sander an.

Verwendete Quellen:
  • RTL: Sendung "Punkt 12" vom 19. Januar 2021
  • Instagram: Profil von Katja Burkard
  • Nachrichtenagentur dpa
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal