Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

So verbringen die Königsfamilien ihren Urlaub

Royale Sommerferien  

So verbringen die Königsfamilien ihren Urlaub

10.08.2016, 14:22 Uhr | t-online.de

So verbringen die Königsfamilien ihren Urlaub. Auch die Königsfamilien brauchen mal eine Verschnaufpause. (Quelle: Reuters)

Auch die Königsfamilien brauchen mal eine Verschnaufpause. (Quelle: Reuters)

Wenn die Schönen und Reichen Urlaub machen, dann scheint das Mittelmeer der Hotspot der Stars und Sternchen zu sein. Sängerin Nicole Scherzinger genießt die Sonne auf Ibiza, DJane Sophia Vegas sonnt ihre prallen Kurven auf Mallorca. Doch wie und wo lassen die Royals die Seele baumeln?

Weiße Strände, blaues Meer, Alpenkulisse oder tropisches Klima – Hauptsache Urlaub! Doch wenn es um die Sommerferien geht, dann setzen die königlichen Hoheiten auf fürstliche Residenzen in heimatlichen Gefilden.

Prinz William, Kate, Charlotte und George verbringen ihre Auszeit in Südfrankreich. (Quelle: Reuters)Prinz William, Kate, Charlotte und George verbringen ihre Auszeit in Südfrankreich. (Quelle: Reuters)

Die Royals in Großbritannien lieben ihre Traditionen. Und so verbringt Queen Elizabeth II. ihren Sommerurlaub auf dem schottischen Landsitz Schloss Balmoral. Prinz William und Herzogin Kate hingegen sind mit ihren zwei gemeinsamen Kindern in Südwestfrankreich unterwegs.

Die spanische Königsfamilie verbringt den Urlaub ganz traditionell auf Mallorca. (Quelle: dpa)Die spanische Königsfamilie verbringt den Urlaub ganz traditionell auf Mallorca. (Quelle: dpa)

Die Spanier lieben es ebenfalls traditionell. Wie jedes Jahr geht es für die ganze Familie nach Mallorca in den Marivent Palast bei Palma. König Felipe VI. mit seiner Frau Letizia und den Töchtern Leonor und Sofía, Alt-König Juan Carlos samt Gattin Sofía und Felipes Schwester Elena mit ihren Kindern.

Für König Philippe, Königin Mathilde und ihre vier Kinder Eleonore, Elisabeth und Emmanuel und Gabriel ging es ins Museum in Brüssel. (Quelle: dpa)Für König Philippe, Königin Mathilde und ihre vier Kinder Eleonore, Elisabeth und Emmanuel und Gabriel ging es ins Museum in Brüssel. (Quelle: dpa)

Die belgische Königsfamilie hält ihr Urlaubsziel lieber geheim – zumindest im Vorfeld. Denn im Juli besuchte König Philippe mit seiner Frau Mathilde und den vier Kindern das Comic-Museum in Brüssel. Im August ging es für das belgische Staatsoberhaupt nach Rio de Janeiro zu den Olympischen Spielen.

Prince Albert II., seine Frau Charlène und die Zwillinge Jacques und Gabriella. (Quelle: Reuters)Prince Albert II., seine Frau Charlène und die Zwillinge Jacques und Gabriella. (Quelle: Reuters)

Fürst Albert II. zog es ebenfalls nach Brasilien. Jedoch flog der 58-Jährige ohne seine Familie zum Auftakt der Olympischen Spiele. Mit seiner Frau Charlène und den Zwillingen Gabriella und Jacques geht es erst im Anschluss in den Urlaub. Wohin hat der Grimaldi-Palast jedoch nicht verraten.

Prinzessin Victoria von Schweden, Ehemann Prinz Daniel und die gemeinsamen Kinder Estelle und Oscar auf Öland. (Quelle: dpa)Prinzessin Victoria von Schweden, Ehemann Prinz Daniel und die gemeinsamen Kinder Estelle und Oscar auf Öland. (Quelle: dpa)

Die schwedische Königsfamilie verbringt einen Teil der Sommerferien gemeinsam auf der Insel Öland. Startschuss für den Urlaub der Royals ist Victorias Geburtstag, der 14. Juli. Dann versammelt sich die ganze Familie im Schloss Solliden. Auch dieses Jahr feierten Prinz Carl Philip, Prinzessin Madeleine & Co. zusammen den Geburtstag der zweifachen Mama.  

Die dänischen Royal in ihrer Sommerresidenz Schloss Gravenstein. (Quelle: dpa)Die dänischen Royal in ihrer Sommerresidenz Schloss Gravenstein. (Quelle: dpa) 

Für Königin Margrethe und ihren Mann Henrik ging es Mitte Juli in ihre Sommerresidenz Schloss Gravenstein im Süden Jütlands. Kronprinz Frederik und sein Bruder Prinz Joachim flogen gemeinsam mit ihren Familien nach Brasilien zu den Olympischen Spielen.

Königin Maxima, König Willem-Alexander und die Prinzessinnen Ariane, Amalia und Alexia. (Quelle: dpa)Königin Maxima, König Willem-Alexander und die Prinzessinnen Ariane, Amalia und Alexia. (Quelle: dpa)

Wie jedes Jahr ließen sich die niederländischen Hoheiten beim traditionellen Fototermin zum Startschuss der Sommerferien gemeinsam ablichten. Doch wo Willem-Alexander, Máxima und die drei Töchter ihren Urlaub verbrachten, ist nicht bekannt. Im Anschluss ging es für den König nach Rio. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal