Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Prinz Frederik von Dänemark wird 50: Interview zum Tod seines Vaters

...

Prinz Frederik wird 50  

Emotionales Interview zum Tod seines Vaters Henrik

26.05.2018, 11:56 Uhr | mho, t-online.de

Prinz Frederik von Dänemark wird 50: Interview zum Tod seines Vaters. Frederik von Dänemark: Der Kronprinz feiert am 26. Mai seinen 50. Geburtstag. (Quelle: Etienne Oliveau/Getty Images)

Frederik von Dänemark: Der Kronprinz feiert am 26. Mai seinen 50. Geburtstag. (Quelle: Etienne Oliveau/Getty Images)

Im Februar starb Prinz Henrik von Dänemark. Heute feiert sein Sohn Frederik seinen 50. Geburtstag. Ein Jubiläum, bei dem wohl auch viel an den Verstorbenen gedacht wird. 

Nach dem Tod seines Vaters Prinz Henrik ist Kronprinz Frederik nun das männliche Oberhaupt der dänischen Königsfamilie. Mit seiner Rolle kommt er gut klar, erzählt er dem dänischen Magazin "DR". Vor allem weil seine vier Kinder und Ehefrau Mary hinter ihm stehen und ihn unterstützen. "Es ist ein schönes Gefühl, dass wir so ein tolles Team sind, das sich gegenseitig unterstützt."

Trauer in Dänemark: Am 20. Februar fand der Trauergottesdienst für Prinz Henrik statt. (Quelle: dpa)Trauer in Dänemark: Am 20. Februar fand der Trauergottesdienst für Prinz Henrik statt. (Quelle: dpa)

Fünf Tage lang jeden Tag am Sterbebett

Als im Februar klar war, dass Prinz Henrik bald sterben wird, brach Frederik seinen Besuch der Olympischen Winterspiele in Südkorea ab und flog zurück nach Hause, um Abschied zu nehmen. Dem Sender P4 gab er nun anlässlich seines runden Geburtstages ein Interview und sprach auch über diese Zeit.

"Ich dachte, ich würde es noch rechtzeitig nach Hause schaffen, und ich tat es. Dann hielt mein lieber Vater noch fünf Tage länger aus. Es war schön für mich, die Gelegenheit zu haben, fünf Tage lang jeden Tag an sein Bett zu kommen und dabei zu sein, wie ein schönes Kapitel zu Ende geht", erzählt er. 

Wundervolle Erinnerungen

Nun bleibt Frederik vor allem eines: lauter wunderbare und lustige Erinnerungen an seinen Vater. "Man muss einfach all das Gute genießen, das mein Vater der Familie – und natürlich auch Dänemark – gebracht hat." Rührend betont er, dass er sich vor allem an das "schiefe Lächeln" seines Vaters erinnern wird. 

Prinz Frederik (rechts auf dem Arm) mit Mutter, Vater und Bruder im Jahr 1970. (Quelle: dpa)Prinz Frederik (rechts auf dem Arm) mit Mutter, Vater und Bruder im Jahr 1970. (Quelle: dpa)

Auch erzählt er: "Ich bin von meinem Vater inspiriert, der sehr gerne gegessen hat." Bei gemeinsamen Momenten mit der Familie stand und steht immer eines im Mittelpunkt. "Es geht einfach darum, hier und nicht woanders zu sein." Vor allem während der Ferien in Frankreich, der Heimat seines Vaters, seien die Abendessen mit der Familie immer etwas ganz besonderes gewesen. "Es gab eine Menge Diskussionen über alles rund um den Tisch und es waren aufregende Gespräche. Es war sehr bereichernd." 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018