Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Herzogin Meghan & Prinz Harry: In diese Stadt sind die Royals wohl gezogen

Zurück zur Schauspielerei?  

In diese Stadt sind Prinz Harry und Herzogin Meghan gezogen

28.03.2020, 14:04 Uhr | t-online.de, spot on news, joh

Prinz Harry und Herzogin Meghan (Quelle: Spot on News)
Vergangenheit von Meghan spielt eine entscheidende Rolle bei erneutem Umzug

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind nach dem Megxit nach Kanada gezogen. Jetzt soll sich das Paar eine neue Heimat gesucht haben. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die Vergangenheit von Meghan. (Quelle: Spot on news)

Neue Heimat für Harry und Meghan: Warum ihre Vergangenheit eine entscheidende Rolle beim Umzug spielt. (Quelle: Spot on News)


Die Frage, wo sich Englands Prinz Harry und seine Frau niederlassen werden, beschäftigt seit Monaten die Medien. Nun berichten mehrere Portale in den USA, dass die Familie in eine Stadt gezogen ist, die der Herzogin nicht fremd ist.

Prinz Harry, Herzogin Meghan und ihr knapp zehn Monate alter Sohn Archie wohnen jetzt im Großraum Los Angeles. Das berichten mehrere US-Medien übereinstimmend. Ein Insider habe dem Magazin "People" verraten, dass die beiden aus Kanada nach Kalifornien umgezogen seien. Sie wohnten demnach auf einem abgelegenen Gelände, das sie wegen des Coronavirus aber bisher kaum verlassen haben sollen. Eine offizielle Bestätigung gibt es jedoch noch nicht.

Vor wenigen Wochen waren bereits Gerüchte aufgekommen, dass die junge Familie sich nach einem Haus in Los Angeles umsehe. Der angebliche Umzug scheint nur logisch, möchte Herzogin Meghan nach dem "Megxit" doch womöglich wieder als Schauspielerin Fuß fassen. Und dabei wäre eine räumliche Nähe zu Hollywood durchaus praktisch.

Herzogin Meghan macht als Erzählerin bei Disney-Film mit

Gerade erst hat Disney verkündet, dass Herzogin Meghan, die als Rachel Zane in der TV-Serie "Suits" bekannt wurde, als Erzählerin im Dokumentarfilm "Elephants" zu hören sein wird. Die Doku wird ab dem 3. April beim kürzlich auch in Deutschland gestarteten Streamingdienst Disney+ zu sehen sein.

Über weitere neue Engagements der Herzogin in Film und Fernsehen ist noch nichts offiziell bekannt. Es wird aber gemunkelt, dass sie ihren Agenten darauf angesetzt haben soll, für sie nach einer Rolle in einem Superhelden-Blockbuster zu suchen. Gerüchte über einen Deal zwischen Meghan und Disney waren bereits im Januar aufgekommen.

Im Januar hatten Prinz Harry und Herzogin Meghan angekündigt, sich von ihren königlichen Pflichten zurück zu ziehen. Danach hatte es Gerüchte gegeben, dass sich die Familie in Kanada niederlassen will. Herzogin Meghan kommt ursprünglich aus dem Land.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal