Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

So anders sah Madeleine von Schweden vor 15 Jahren aus

Hätten Sie die Prinzessin erkannt?  

So anders sah Madeleine von Schweden vor 15 Jahren aus

14.04.2020, 15:37 Uhr | rix, t-online.de

So anders sah Madeleine von Schweden vor 15 Jahren aus. Madeleine von Schweden: So sieht die Prinzessin heute aus. (Quelle: imago images / PPE)

Madeleine von Schweden: So sieht die Prinzessin heute aus. (Quelle: imago images / PPE)

Ein braungebrannter Teint, eine blondierte Mähne: Mit 22 Jahren sah nicht nur das Leben von Prinzessin Madeleine ganz anders aus, auch ihr Look war zu diesem Zeitpunkt ein anderer. Erinnern Sie sich noch?

Heute lebt Madeleine von Schweden mit ihrer Familie in Florida. Aus der Öffentlichkeit und den Verpflichtungen als Prinzessin hat sich die 37-Jährige mehr oder weniger zurückgezogen. Stattdessen ist die jüngste Tochter von König Carl Gustaf und Königin Silvia nun Mama dreier Kinder.

Vor 15 Jahren stand die damals 22-Jährige noch am Anfang ihrer Karriere. Madeleine ging nach dem Abitur für einige Zeit nach London. Dort studierte sie Englisch, später belegte sie auch Kurse in Rechtswissenschaften und Architektur. Zu diesem Zeitpunkt war die Prinzessin mit dem schwedischen Rechtsanwalt Jonas Claes Bergström liiert. Fast acht Jahre lang waren sie ein Paar.

2005: So sah Prinzessin Madeleine mit 22 Jahren aus. (Quelle: imago images / TT)2005: So sah Prinzessin Madeleine mit 22 Jahren aus. (Quelle: imago images / TT) 

In dieser Zeit entstand auch dieses Foto. Es zeigt Madeleine von Schweden braungebrannt und mit blondiertem Haar. Aufgenommen wurde das Bild im August 2005. Wenige Monate später ging es für für die Prinzessin für ein Praktikum bei UNICEF nach New York. Dort lebte sie mit ihrem damaligen Freund, der ihr im August 2009 einen Antrag machte.

Acht Monate nach der Verlobung gab das schwedische Königshaus jedoch bekannt, dass es keine Hochzeit geben wird. Das Paar hat sich getrennt, nachdem bekannt geworden war, dass ihr Freund eine Affäre mit einer norwegischen Handballerin hatte.

Heute ist Madeleine glücklich verheiratet. Im Sommer 2013 gab sie dem britisch-amerikanischen Geschäftsmann Chris O'Neill das Jawort. Was damals niemand wusste: Die Prinzessin war zu diesem Zeitpunkt bereits mit ihrem ersten Kind schwanger. Acht Monate nach der Traumhochzeit in Stockholm kam die kleine Leonore zur Welt. Es folgten Sohn Nicolas und das Nesthäkchen der Familie, Tochter Adrienne.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Bilder von imago images

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal