Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Erstes Netflix-Projekt enthüllt

Nach Millionendeal  

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Erstes Netflix-Projekt enthüllt

06.04.2021, 17:22 Uhr | jdo, t-online

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Erstes Netflix-Projekt enthüllt. Herzogin Meghan und Prinz Harry: Ihr erstes gemeinsames Projekt mit Netflix wurde bekannt gegeben. (Quelle: Toby Melville/Getty Images)

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Ihr erstes gemeinsames Projekt mit Netflix wurde bekannt gegeben. (Quelle: Toby Melville/Getty Images)

Nach dem Rückzug aus der Royal Family unterschrieb das Paar einen Vertrag mit dem Streamingdienst Netflix. Nun wurden Details zur ersten gemeinsamen Produktion bekannt – in der Prinz Harry eine tragende Rolle übernehmen wird.

Anfang letzten Jahres fassten Prinz Harry und Herzogin Meghan den Entschluss, sich als arbeitende Mitglieder aus dem Dienste der britischen Königsfamilie loszusagen und ein eigenständiges Leben zu führen. Vor allem finanzielle Unabhängigkeit stand dabei im Vordergrund. Den Grundstein dafür setzten die Sussexes bereits im Herbst, als sie einen langfristigen Vertrag mit dem Streamingdienst Netflix unterzeichneten. Finanzielle Details wurden zwar nicht bekannt, Berichten zufolge soll es sich aber um einen Multimillionen-Dollar-Deal handeln.

Herzensprojekt für Prinz Harry

Mit der eigens dafür gegründeten Produktionsfirma "Archewell Productions" wolle das Paar "Inhalte schaffen, die informieren, aber auch Hoffnung geben", ließen Harry und Meghan damals in einer Mitteilung verlauten. Nun steht das erste Projekt in den Startlöchern. Wie Netflix auf Twitter bekannt gab, wird eine mehrteilige Dokumentation mit dem Namen "Heart of Invictus" erscheinen. 

Eine Produktion, die vor allem Harry am Herzen liegen dürfte, denn er selbst hatte die paralympische Sportveranstaltung für kriegsversehrte Soldaten 2013 in Großbritannien ins Leben gerufen und ist seitdem Schirmherr der Organisation. "Prinz Harry ist seit den Anfängen der Invictus Games ein Unterstützer dieser Spiele. Daher ist es nur passend, dass Archewells erste Netflix-Serie die erstaunlichen Athleten des Wettbewerbs in den Mittelpunkt stellt und feiert", heißt es nun in der Mitteilung des Streamingdienstes.

"Ich könnte nicht aufgeregter und stolzer sein"

Die Dokumentation begleitet die Teilnehmer auf der ganzen Welt bei ihren Vorbereitungen auf die anstehenden Spiele im Jahr 2022 im niederländischen Den Haag – und auch Harry wird eine tragende Rolle in der Serie übernehmen. Der 36-Jährige tritt laut Netflix nicht nur vor der Kamera in Erscheinung, sondern war neben dem oscarprämierten Team aus Regisseur Orlando von Einsiedel und Produzentin Joanna Natasegara als Executive Producer auch maßgeblich an der Entstehung beteiligt. 

"Ich könnte nicht aufgeregter auf die bevorstehende Reise und stolzer auf die Invictus-Gemeinschaft sein", sagte Prinz Harry in einer Mitteilung der Organisation. Auch Netflix-Vorstand Ted Sarandos zeigte sich begeistert von der Zusammenarbeit. "Der Herzog und die Herzogin von Sussex und das Team von Archewell Productions bauen ein ehrgeiziges Programm auf, das die Werte und Anliegen widerspiegelt, die ihnen am Herzen liegen", betonte er. 

Seit Anfang 2020 leben Prinz Harry und Herzogin Meghan gemeinsam mit ihrem Sohn Archie, der im Mai zwei Jahre alt wird, in Kalifornien. Im Sommer wird ihr zweites Kind zur Welt kommen: ein Mädchen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: