Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Verspielen Meghan und Harry die Vers├Âhnung mit der Royal Family?

Von spot on news, t-online, jdo

Aktualisiert am 09.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Herzogin Meghan, Prinz Harry, Prinz William und Herzogin Kate: Nach ├╝ber zwei Jahren treffen die royalen Paare wieder aufeinander.
Herzogin Meghan, Prinz Harry, Prinz William und Herzogin Kate: Nach ├╝ber zwei Jahren treffen die royalen Paare wieder aufeinander. (Quelle: Chris Jackson/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild f├╝r einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild f├╝r einen TextBecker-Anwalt: "Fast nichts ist wahr"Symbolbild f├╝r einen TextBVB-Torh├╝ter findet neuen KlubSymbolbild f├╝r einen TextEx-Berater von Lewandowski angeklagtSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextFan nach Relegation in Klinik gepr├╝geltSymbolbild f├╝r einen TextFerres-Tochter im Wow-Look in CannesSymbolbild f├╝r ein VideoPaar zeigt sich: Sie gewannen 200 Millionen im LottoSymbolbild f├╝r einen TextAmira Pocher: "Let's Dance"-WutSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss z├Ąhlt Mick Schumacher an

├ťber zwei Jahre nachdem Prinz Harry und Herzogin Meghan in die USA ausgewandert sind, treffen sie erstmals wieder gemeinsam auf die K├Ânigsfamilie. Doch ihre R├╝ckkehr nach London versetzt den Palast in Sorge.

Prinz Harry und Herzogin Meghan werden zusammen mit ihrem dreij├Ąhrigen Sohn Archie und Baby Lilibet zu den Feierlichkeiten anl├Ąsslich des Platinjubil├Ąums von Queen Elizabeth II. Anfang Juni aus ihrer Wahlheimat Kalifornien nach Gro├čbritannien reisen. Eine Premiere, denn ein gemeinsames Treffen mit der Royal Family hat es seit mehr als zwei Jahren nicht gegeben.


Die sch├Ânsten P├Ąrchenfotos von Harry und Meghan

November 2017
Dezember 2017
+23

Seitdem das Paar Anfang 2020 seinen R├╝ckzug aus dem Dienste der Krone verk├╝ndet hat und in die USA ausgewandert ist, soll das Verh├Ąltnis innerhalb der Familie ├Ąu├čerst angespannt sein. Im Sinne einer Vers├Âhnung w├Ąre es also ein gro├čer Schritt, doch die R├╝ckkehr der Sussexes nach London soll laut "The Sun" den Palast in Sorge versetzen.

Familientreffen als Material f├╝r Netflix?

Der Grund: Man bef├╝rchte, dass die Gespr├Ąche, die das ausgewanderte Ehepaar mit den k├Âniglichen Familienangeh├Ârigen in Harrys alter Heimat f├╝hren wird, als Material f├╝r die Netflix-Dokumentationen der beiden verwendet werden k├Ânnten. Insbesondere Harrys Bruder Prinz William soll dem Besuch mit Unbehagen entgegenblicken. "Er m├Âchte mit Harry sprechen und versuchen, die Kluft zwischen ihnen zu ├╝berwinden, aber er hat Angst, dass das Thema im TV oder in Harrys kommendem Buch auftaucht", hei├čt es in dem Bericht.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Tankrabatt kommt: Weshalb Sie vorher tanken sollten
Schwerer Gang: Die Spritpreise erreichten zuletzt immer neue Rekordh├Âhen. Ein Rabatt soll die Kosten d├Ąmpfen.


Die beiden Br├╝der und Queen-Enkel sahen sich zuletzt im Juli 2021 bei der Enth├╝llung einer Statue im Kensington Palast zu Ehren ihrer verstorbenen Mutter Prinzessin Diana. Damals behaupteten Quellen, Prinz William sei "w├╝tend" gewesen und habe nach dem Oprah-Winfrey-Interview von Harry und Meghan im M├Ąrz 2021, bei dem sie dramatische Behauptungen ├╝ber die k├Ânigliche Familie aufgestellt hatten, nicht an der Veranstaltung teilnehmen wollen.

Filmverbot f├╝r Harry und Meghan?

Palastmitarbeiter sollen ebenfalls besorgt sein, dass die Aufmerksamkeit eines Netflix-Filmteams, das Harry und Meghan im Rahmen ihres millionenschweren Vertrags mit dem Streaming-Giganten begleitet, von den Jubil├Ąumsfeierlichkeiten ablenken k├Ânnte. Berichten zufolge wollen die Berater verhindern, dass das Netflix-Team bei den Jubil├Ąumsveranstaltungen im Buckingham Palast und Schloss Windsor filmt.

Sie wollen nicht, dass die Feierlichkeiten vom Produktionsteam "ausgenutzt" werden, nachdem das Paar im September 2020 den 112-Millionen-Pfund-Vertrag (umgerechnet etwa 131 Mio. Euro) unterzeichnet hat. Das Filmteam k├Ânnte sich jedoch unter die Menschenmenge mischen und das Paar begleiten, w├Ąhrend es sich in VIP-Bereichen bei ├Âffentlichen Veranstaltungen zum Jubil├Ąum aufh├Ąlt.

Warnung an den Palast

Royale Experten warnten bereits davor, dass Harry und Meghans R├╝ckkehr nach Gro├čbritannien zum "Mittelpunkt" des Platin-Jubil├Ąums der K├Ânigin werden k├Ânnte. Der k├Ânigliche Biograf Tom Bower sagte "Mail Online" am Freitag: "Sie wurden gezwungen, eine heruntergestufte Rolle zu akzeptieren ÔÇô zusammen mit all den anderen VIPs ÔÇô, aber sie sind offensichtlich bem├╝ht darum, nicht ausgeschlossen zu werden. Wenn der Palast nicht sehr vorsichtig ist, werden die Sussexes die Feierlichkeiten zu ihrem eigenen Vorteil ausnutzen", sagte er.

Weitere Artikel


Der Herzog und die Herzogin von Sussex, die auf eigenen Wunsch hin nicht mehr im k├Âniglichen Dienst stehen, d├╝rfen am 2. Juni nicht mit der K├Ânigin auf dem Balkon des Buckingham Palastes die "Trooping the Colour"-Parade ansehen. Sie werden jedoch an einigen Veranstaltungen am Wochenende teilnehmen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Elizabeth II.Gro├čbritannienHerzogin KateKalifornienLondonMeghan MarkleNetflixPrinz HarryUSA
Royals

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website