t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTVDschungelcamp

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus": Thorsten Legats Sohn Nico im Camp?


Dieser Promisohn geht offenbar ins Dschungelcamp

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 08.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!Vergrößern des BildesSonja Zietlow und Jan Köppen: Sie moderieren das Dschungelcamp bei RTL. (Quelle: watson)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Einen Kandidaten hat RTL bereits für die neue Staffel des Dschungelcamps bestätigt. Jetzt kursiert ein weiterer Name in den Schlagzeilen.

Offenbar ist Nico Legat einer der neuen Kandidaten für "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" im Jahr 2024. "Bild" berichtet jedenfalls aktuell, dass der Sohn von Ex-Fußballer und Reality-TV-Star Thorsten Legat schon in wenigen Wochen im Flieger nach Australien sitzen werde.

Thorsten Legat war selbst 2016 im Dschungelcamp, belegte damals den dritten Platz hinter DSDS-Kultkandidat Menderes Bağcı und Reality-TV-Star Sophia Wollersheim. Bestätigt ist die Teilnahme von Legats Sohn vonseiten RTL noch nicht. Erfahrung im Fernsehen hat er aber bereits gesammelt. Der 25-Jährige war im Sommer mit seiner Freundin Sarah Liebich in der TV-Show "Temptation Island". In dieser Zeit ging er seiner jetzigen Ex-Partnerin mehrfach vor laufender Kamera fremd und landete damit in den Schlagzeilen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

RTL hat bislang nur offiziell bekannt gegeben, dass Schauspieler Heinz Hoenig als erster Kandidat feststehe. "Das ist eine Herausforderung und da bin ich scharf drauf", erklärte der 72-Jährige dem Sender dazu. Er ist unter anderem durch Filme wie "Das Boot" von 1981 und "Der König von St. Pauli" von 1998 bekannt. Er sagte auch: "Früher war Dschungelcamp ungefähr das Aus, das war unter uns so. Das hat sich aber nicht nur gelegt, das hat sich eigentlich ins Gegenteil verwandelt."

Neben dem bestätigten Hoenig und den Spekulationen um Legat gab es auch bereits Munkeleien um eine Teilnahme von GZSZ-Star Felix von Jascheroff. Die 17. Staffel "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" startet im Januar bei RTL. Sonja Zietlow und Jan Köppen moderieren das Format auch im kommenden Jahr gemeinsam.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website