t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungTV

"Fernsehgarten": Zuschauer amüsieren sich über ZDF-Live-Reporterin


"Hat sie das gerade wirklich gesagt?"
"Fernsehgarten"-Zuschauer amüsieren sich über Reporterin

Von t-online, rix

23.07.2023Lesedauer: 2 Min.
Andrea Kiewel: Seit mehr als 20 Jahren moderiert sie den "Fernsehgarten".Vergrößern des BildesAndrea Kiewel: Seit mehr als 20 Jahren moderiert sie den "Fernsehgarten". (Quelle: IMAGO/Neis/Eibner-Pressefoto)
Auf WhatsApp teilen

Eine Liveschalte nach Australien sorgte für Schmunzeln im "Fernsehgarten" – nicht nur bei den Zuschauern, sondern auch bei Moderatorin Andrea Kiewel.

Zum zwölften Mal dieses Jahr lief am Sonntag der "ZDF-Fernsehgarten". In der neuen Folge mit Andrea Kiewel als Gastgeberin ging es nach Australien. Dort findet aktuell die Fußball-WM der Frauen statt, weshalb sich der Sender für das Motto "Down Under" entschied.

Auf dem Mainzer Lerchenberg begrüßte Andrea Kiewel nicht nur Gäste wie Dante Thomas oder Ella Endlich, sondern schaltete auch zu einer ZDF-Kollegin nach Melbourne. Lena Kesting, die sonst den Sport im "Morgenmagazin" moderiert, befindet sich wegen der WM in Australien.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

In eine silberfarbene Winterjacke gehüllt tauchte die Journalistin auf der Leinwand im "Fernsehgarten" auf. "Liebe Grüße aus Melbourne", sagte die 29-Jährige – und irritierte die Moderatorin mit ihrer Outfitwahl. "Ich bin ein kleinen wenig schockiert: Du hast ja einen Winter-Anorak an. Wie kalt es denn bei euch?", fragte Andrea Kiewel.

"Es ist schon wirklich bumskalt"

Dann fiel ein Satz, der im Netz für Schmunzeln sorgte. "Es ist schon wirklich bumskalt, muss man sagen", so Lena Kesting auf die Frage der Gastgeberin. "Aber es ist halt auch Winter in Australien. Ich habe vorhin nochmal nachgeguckt, so 8 Grad sind es hier in den Abendstunden jetzt gerade, aber es fühlt sich wirklich kälter an."

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Als Andrea Kiewel wieder eingeblendet wurde, konnte sie sich einen Kommentar zur Wortwahl ihrer Kollegin nicht verkneifen. "Ich liebe das Wort 'B – umskalt'." Dann forderte sie ihr Publikum auf, gemeinsam das Wort noch einmal zu sagen. "Bumskalt, wunderbar, erfunden von Lena."

"Wie kalt ist bumskalt?"

Währenddessen amüsierten sich die Zuschauer vor den Bildschirmen auf Twitter. "Hahahaha, hat die gerade wirklich 'bumskalt' gesagt?", fragte ein User. "Es ist bumskalt? Wie kalt ist bumskalt?", wollte ein anderer wissen.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ebenfalls zu lesen: "Ein dreifaches Bumskalt auf den DFB." Ein weiterer Zuschauer fragte sogar, ob in Zukunft nicht Lena anstelle von Kiwi den "Fernsehgarten" moderieren könne. "Könnte man Lena Kesting nicht gegen Frau Kiewel austauschen? Ich frag' ja nur ..."

Dass ausgerechnet in dieser Folge das Wort "bumskalt" für so viel Gelächter sorgte, könnte das ZDF stören. Denn kommende Woche steht die Mallorca-Party auf dem Programm. In dieser Ausgabe hätte auch Ikke Hüftgold auftreten sollen. Weil der Ballermannstar aber nicht seinen Song "Bumsbar" singen darf, hat er seinen Auftritt abgesagt.

Verwendete Quellen
  • ZDF: "Fernsehgarten" vom 23. Juli 2023
  • twitter.com: Hashtag #fernsehgarten
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website