t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

"Let's Dance"-Fans irritiert: Victoria Swarovski reißt schlüpfrigen Witz


"Mal wieder tritt sie ins Fettnäpfchen"
Victoria Swarovski irritiert mit schlüpfrigem "Let's Dance"-Spruch

Von t-online, meh

02.03.2024Lesedauer: 2 Min.
Victoria Swarovski: Die Österreicherin moderiert "Let's Dance" seit 2018.Vergrößern des BildesVictoria Swarovski: Die Österreicherin moderiert "Let's Dance" seit 2018. (Quelle: IMAGO / Future Image)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Auch 2024 führen Victoria Swarovski und Daniel Hartwich durch "Let's Dance". Mit einem Witz ließ die Moderatorin am Freitag nicht nur ihren Kollegen verwirrt zurück.

Die "Let's Dance"-Zuschauer bekamen am Freitag, dem 1. März, wieder allerhand geboten. Schauspieler Mark Keller wagte sich an einen "Cha Cha Cha", Model Eva Padberg wollte mit einem Langsamen Walzer überzeugen und Gabriel Kelly wirbelte mit einem Quickstep über das Parkett. Am Ende der Sendung sorgte der Exit von Comedienne Maria Clara Groppler für eine echte Überraschung.

Doch ihr Ausscheiden war nicht der einzige Moment, der das "Let's Dance"-Publikum ins Staunen versetzte. Im Gespräch mit ihrem Kollegen Daniel Hartwich leistete sich Victoria Swarovski auch einen Witz, der nicht bei allen gut ankam.

"Victoria, wie immer unangenehm"

Am Freitagabend nahm Victoria Swarovski Bezug auf die erschlankte Figur von Daniel Hartwich. In der vergangenen Woche war zahlreichen Zuschauern aufgefallen, dass der Moderator einen deutlich schmaleren Eindruck machte. "Schokolade isst du ja offensichtlich nicht mehr so", erklärte Swarovski – und überreichte ihrem Kollegen eine Karotte.

Für die Überraschung gab es einen besonderen Anlass: "Wir sind 2.184 Tage zusammen, also bei 'Let’s Dance'", erläuterte Victoria Swarovski. Seit 2018 führt sie mit Daniel Hartwich durch die RTL-Show – und trat damit in die Fußstapfen von Sylvie Meis.

Doch nicht das Geschenk, sondern der anschließende Spruch der gebürtigen Österreicherin löste Stirnrunzeln aus. "Beiß mal rein. Du willst nicht wissen, was ich mit der Karotte schon alles gemacht habe", sagte sie mit einem Augenzwinkern. Mit diesem Kommentar hatte auch Daniel Hartwich nicht gerechnet. "Nein, das will ich wirklich nicht wissen", entgegnete er knapp.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Auf der Social-Media-Plattform X wurde Victoria Swarovskis Aussage eifrig diskutiert. "Victoria, wie immer unangenehm", "Mal wieder tritt sie ins Fettnäpfchen" und "Was soll das, Victoria?", lauteten nur einige Kommentare. Ein Zuschauer sehnt sich sogar nach einer neuen "Let's Dance"-Gastgeberin: "Warum kann nicht jemand wie Janine Ullmann die Sendung moderieren? Victoria wirkt immer so überfordert."

Es ist nicht der erste Fauxpas, der Victoria Swarovski in dieser noch jungen "Let's Dance"-Staffel unterläuft. Bereits beim Auftakt vergangene Woche manövrierte sie sich in eine unangenehme Situation: Mit einer intimen Frage brachte sie die schwangere Isabel Edvardsson in Bedrängnis.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website