Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Punkt 12": Obdachlose präsentieren RTL-Wetter

...

"Punkt 12": Obdachlose präsentieren RTL-Wetter

18.02.2013, 18:09 Uhr | CK

"Punkt 12": Obdachlose präsentieren RTL-Wetter. RTL-"Punkt 12": Der Obdachlose Mario 'Alfi' Albig aus Rostock präsentierte am Montag das Wetter. (Quelle: RTL)

RTL-"Punkt 12": Der Obdachlose Mario 'Alfi' Albig aus Rostock präsentierte am Montag das Wetter. (Quelle: RTL)

Das Leben als Obdachloser ist hart - ganz besonders in diesen kalten Wintertagen. Mit einer ungewöhnlichen Aktion soll nun auf RTL auf das Schicksal der Wohnsitzlosen aufmerksam gemacht werden. Seit Montag, dem 18. Februar, präsentiert eine Woche lang jeden Tag ein Odachloser das Wetter im RTL-Mittagsjournal "Punkt 12".

Die Obdachlosen kommen dabei jeden Tag aus einer anderen Stadt. Am Montag moderierte der 44-jährige Mario "Alfi" Albig aus Rostock die Wettervorhersage. An den Folgetagen kommt der Wetterbericht aus Frankfurt, Stuttgart, Hamburg und Berlin. "Wir haben uns bewusst dafür entschieden, mit der Kamera zu den Obdachlosen auf die Straße zu gehen. Sie präsentieren die Vorhersage dort, wo sie leben: in U-Bahnhöfen, auf der Platte oder unter der Brücke", so "Punkt 12"-Redaktionsleiter Volker Kutz.

Aufruf zum Spenden

Mit dieser besonderen Form der Wettermoderation unterstützt RTL in Zusammenarbeitern mit Partnern aus der Diakonie und der Berliner Kreativagentur Saatchi & Saatchi die Aktion "Days of Hope". Im Rahmen der Kampagne sollen die Zuschauer dazu bewegt werden, intensiver auf Obdachlose zu achten und Berührungsängste abzubauen. Außerdem wird das Publikum zum Spenden aufgerufen.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Die Kampagne der Kreativagentur Saatchi & Saatchi wird in ganz Europa umgesetzt: Die "Days of Hope" haben schon in Rumänien, Russland, Serbien und in der Schweiz stattgefunden. Polen, Dänemark, Finnland, Belgien und weitere Länder sollen in den nächsten Wochen folgen.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018