Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Let's Dance 2015: Küblböck tanzt oben ohne - Burkard fliegt raus

Kleider-Panne bei "Let's Dance"  

Daniel Küblböck reißt sich aus Solidarität das Hemd vom Körper

09.05.2015, 08:55 Uhr | JK

Daniel Küblböck macht sich bei der Samba nackig. (Screenshot: RTL) (Quelle: RTL)
Daniel Küblböck macht sich bei der Samba nackig

Der 29-Jährige zog sich aus Solidarität gegenüber seiner Tanzpartnerin aus.

Daniel Küblböck macht sich bei der Samba nackig. (Quelle: RTL)


Lustige Live-Panne bei "Let's Dance": Die Zuschauer der Tanz-Show wunderten sich am Freitagabend, warum die Musik beim Auftritt von Ex-DSDS-Star Daniel Küblböck und seiner Tanzpartnerin nicht startete. Der Grund: Das Kleid von Otlile Mabuse, der Schwester von Jurorin Motsi Mabuse, war am Rücken komplett aufgerissen - so konnte das Tanzpaar natürlich nicht loslegen. Schnell eilten zwei Helferinnen hinzu, die das Kleid fix nähten. Aus Solidarität riss sich der 29-Jährige im Anschluss bei der Samba sein Hemd vom Körper und tanzte oben ohne.

Geplant war diese Aktion, die an Hans Sarpeis Blankziehen aus einer der letzten Shows erinnerte, nicht. Doch irgendwie passte das zum feurigen Auftritt von Küblböck und Mabuse, die zu Ricky Martins "Livin' La Vida Loca" über das Parkett fegten. Immerhin 19 Punkte, davon fünf von Joachim Llambi, bekamen sie dafür. Der Sänger und Unternehmer freute sich darüber so sehr, dass er kurzerhand Moderatorin Sylvie Meis auf den Arm nahm und sich mehrmals mit ihr um die eigene Achse drehte.

Küblböck gewinnt Discofox-Marathon

Nachdem alle sieben Paare aufgetreten waren, mussten sie gemeinsam noch beim Discofox-Marathon antreten. Auch diesen konnte Küblböck für sich entscheiden, sodass zu seinen 19 Punkten nochmals zehn Punkte aufaddiert wurden. Klar, dass er und Otlile Mabuse locker weiterkamen.

Katja Burkard fliegt zum zweiten Mal raus

Weniger erfreulich verlief der Abend für Nachrückerin Katja Burkard, die für den aus gesundheitlichen Gründen ausgestiegenen Ralf Bauer nachgerückt war. Für ihre Hip-Hop-Nummer zu Milli Vanillis "Girl You Know It's True", erhielt sie gerade einmal sieben Punkte. Da half es auch nichts, dass sie beim Discofox-Marathon unter die letzten drei Paare kam. Für sie reichten am Ende die Anruferstimmen nicht aus - sie flog erneut aus der Show.

Alle Paare haben Chancen auf den Sieg

Allerdings musste man auch neidlos anerkennen, dass alle anderen Paare mittlerweile in einer anderen Liga tanzen. Sowohl Enissa Amani und Minh-Khai Phan-Thi, als auch Hans Sarpei, Matthias Steiner und Thomas Drechsel tanzen auf sehr hohem Niveau und haben allesamt Chancen auf den Gesamtsieg. Das gab es so noch nie in der RTL-Show und macht die diesjährige Ausgabe extrem spannend und abwechslungsreich.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal