Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Die Rekruten" - Bundeswehr-Reality-Show wird zum Youtube-Hit

Raus aus der Deckung  

Bundeswehr-Soap "Die Rekruten" wird zum Hit

02.12.2016, 15:01 Uhr | mmh, t-online.de

"Die Rekruten" - Bundeswehr-Reality-Show wird zum Youtube-Hit. "Die Rekruten" werden zum Hit.  (Quelle: Screenshot Youtube)

Bundeswehr-Reality-Show "Die Rekruten" wird zum Hit. (Quelle: Screenshot Youtube)

Was wurde die Soap "Die Rekruten" der Bundeswehr belächelt und bespöttelt, als sie auf Youtube startete, um junge Menschen für die Truppe anzuwerben. Das ist vorbei: Die Kasernen-Filmchen mauserten sich zum Youtube-Hit. Jetzt interessieren sich sogar Fernsehsender dafür. Helm ab!

"Zwölf Rekruten. Zwölf Wochen. Deine Serie. Die Rekruten", so bewarb die Bundeswehr im typischen Jargon ihre Eigenproduktion. Vor einem Monat rückten die "Rekruten" in die Kasernen in Parow ein, echte junge Bundeswehrsoldaten, die ihre ersten Wochen bei der Truppe wie eine Art Challenge mit Homestorys und Specials schildern. Episodentitel wie Einkleidung, Weckzeit, lebenskundlicher Unterricht wecken bestimmt bei vielen Reservisten Erinnerungen.  Mit Erfolg: Der Trailer hat fast 450.000 Aufrufe. Jede Folge wird von rund 250.000 Nutzern aufgerufen, die Zugriffe auf das Bewerberportal der Bundeswehr sind angestiegen.

TV-Sender sind heiß auf den Stoff

Das Ganze ist eine PR-Aktion und Teil der "Attraktivitätsoffensive" von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen, für die die  Bundeswehr 1,7 Millionen Euro springen lässt. Eigentlich sollten junge Menschen angesprochen werden und sich für die Karriere bei der Bundeswehr interessieren, gekommen sind nach Informationen des Nachrichtenmagazins Spiegel vier TV-Sender, die den Stoff verwenden wollen. Angeblich sollen mit Privatsendern schon Verhandlungen laufen, wie das Internet-Format ins Fernsehen kommen kann.

Stark umworbene Zielgruppe

Die Zielgruppe der 17- bis 25-Jährigen ist nämlich nicht nur für die Truppe interessant, sie ist auch die umworbene, kaufkräftige Zielgruppe der TV-Werbung.

Von der Bundeswehr sind insgesamt 90 Folgen der Reality-Doku über die Grundausbildung geplant, die jeweils fünf Minuten dauern und immer montags bis freitags um 17 Uhr online gestellt werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe