Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Thilo Sarrazin setzt sich bei RTL auf den "Heißen Stuhl"

...

Neuauflage von RTL-Talk  

Thilo Sarrazin setzt sich auf den "Heißen Stuhl"

09.12.2016, 17:37 Uhr | t-online.de, dpa

Thilo Sarrazin setzt sich bei RTL auf den "Heißen Stuhl". Der frühere SPD-Politiker und umstrittene Bestsellerautor Thilo Sarrazin setzt sich bei RTL auf den "Heißen Stuhl". (Quelle: dpa)

Der frühere SPD-Politiker und umstrittene Bestsellerautor Thilo Sarrazin setzt sich bei RTL auf den "Heißen Stuhl". (Quelle: dpa)

Thilo Sarrazin setzt sich für eine Neuauflage der aus den frühen Neunzigern bekannten RTL-Talkshow auf den "Heißen Stuhl". Die Sendung am Montag (12. Dezember, 23.15 Uhr) beschäftigt sich im Rahmen eines Thementages mit der Frage "Wie sicher ist Deutschland?". Die Moderation übernimmt Steffen Hallaschka.

Der Ex-Politiker (SPD) und Buchautor diskutiert mit dem Bundestagsabgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen Kai Gehring, der muslimischen Buchautorin Khola Maryam Hübsch, der Schauspielerin Annabelle Mandeng und Arnold Plickert von der Gewerkschaft der Polizei.

Sarrazin hatte in der Vergangenheit mehrfach mit umstrittenen Thesen etwa über türkische Migranten oder Hartz-IV-Empfänger viel Kritik geerntet. Während des Thementages will RTL vom frühen Morgen an in verschiedenen Sendungen auf das Thema Sicherheit in Deutschland eingehen.

Einer gegen fünf

"Der Heiße Stuhl" war von 1989 bis 1994 ein sehr erfolgreiches TV-Format und wurde von Ulrich Meyer und danach von Olaf Kracht moderiert. Eine Person mit einer provokanten These nahm auf dem "heißen Stuhl" Platz und diskutierte diese mit fünf Menschen, die gänzlich anderer Meinung sind.

Die Neuauflage bleibt vorerst ein Einzelfall. Bei passenden Ereignissen will RTL die Sendung aber erneut ins Programm nehmen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018