Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

Hanka Rackwitz lüftet endlich ihr Pinkel-Geheimnis

 (Quelle: t-online.de)Alle Infos zum DschungelcampSibylle RauchDomenico de CiccoEvelyn BurdeckiChris TöpperwienGisele OppermannBastian YottaTommi PiperSandra KiriasisLeila LowfireDoreen DietelFelix van DeventerPeter Orloff

"Dafür schäme ich mich"  

Hanka Rackwitz lüftet endlich ihr Pinkel-Geheimnis

12.03.2018, 21:52 Uhr | t-online.de, JSp

. Hanka Rackwitz: Im Dschungelcamp ekelte sie sich vor der Toilette.  (Quelle: imago images)

Hanka Rackwitz: Im Dschungelcamp ekelte sie sich vor der Toilette. (Quelle: imago images)

2017 zog Hanka Rackwitz ins Dschungelcamp ein. Schnell verbreitete sich das Gerücht, die 48-Jährige würde den Wasserfall als Toilette nutzen. Jetzt spricht sie Klartext.

"Ja, der Wasserfall war meine Toilette – dafür schäme ich mich", sagt Hanka Rackwitz jetzt ganz offen im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung. Vor gut einem Jahr verwirrte die ehemalige TV-Maklerin mit ihrem regelmäßigen Wasserfallbesuch. Sie hockte sich stets hinter einen Felsen und verharrte dort für einige Minuten. Doch was Hanka dort anstellte, wusste niemand.

"Das größere Verdauungsproblem konnte ich aufschieben" 

Die anderen Dschungelcamper berichteten damals von einem stechenden und beißendem Geruch, wenn Hanka in der Nähe war. Jetzt erklärt sie: "Wenn du zwangskrank bist, darfst du vorher nicht zu viel überlegen, sonst machst du gar nichts mehr. Und wenn du unter Zwängen leidest, erniedrigst du dich ständig selber und schämst dich dafür."

Im Dschungel war es für Hanka besonders schlimm: "In den ersten Tagen war es heiß, da erregte ich mit der Ausrede, dass ich schwitze und mich deshalb in voller Kleidung unter den Wasserfall stelle, keinen Verdacht. Später, als es kälter wurde, fiel es auf. Zum Glück ließ mich mein Stoffwechsel ansonsten in Ruhe, so dass ich das andere, das größere Verdauungsproblem aufschieben konnte." Zu Anfang war die damalige Dschungelbewohnerin in einem anderen Camp. Als sie dann später umziehen durfte, wurde auch die Toilettensituation besser.

2017 verließ Hanka als Zweite das Dschungelcamp. Marc Terenzi schnappte sich vor ihr die begehrte Dschungelkrone. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal