Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Medien - Mehr als 18 Millionen: Fußballfieber steigt

Medien  

Mehr als 18 Millionen: Fußballfieber steigt

11.07.2018, 11:13 Uhr | dpa

Medien - Mehr als 18 Millionen: Fußballfieber steigt. Samuel Umtiti aus Frankreich bejubelt sein Tor zum 1:0.

Samuel Umtiti aus Frankreich bejubelt sein Tor zum 1:0. Foto: Christian Charisius. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Zum Ende der Fußball-WM in Russland nimmt das Interesse an den Spielen deutlich zu: Das erste Halbfinale zwischen Frankreich und Belgien (1:0) verfolgten am Dienstagabend im Ersten ab 20 Uhr 18,25 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil betrug 53,4 Prozent.

Der Einzug der Franzosen ins Finale kam somit auf den bislang besten Wert eines Spiels ohne deutsche Beteiligung. Die bisherige Bestmarke hielt das Viertelfinale zwischen Russland und Kroatien, das inklusive Elfmeterschießen am Samstag auf 14,01 Millionen Fans kam.

Nicht eingerechnet sind in die Messungen der GfK-Fernsehforschung in Nürnberg wie immer die Besucher von Public Viewings auf öffentlichen Plätzen oder in Gaststätten.

keine gültigen Elemente gefunden!

Am besten hielt noch das ZDF-"Traumschiff" gegen die Vormachtstellung des Fußballs stand: Die Ausfahrt nach San Francisco aus dem Jahr 2007 kam immerhin noch einmal auf 2,92 Millionen Zuschauer (8,4 Prozent) und im Anschluss daran die "Kreuzfahrt ins Glück" ab 21.45 Uhr auf 2,54 Millionen (10,4 Prozent).

Die anderen Sender lagen deutlich dahinter: Sat.1 verbuchte mit seiner Krimiserie "Der letzte Bulle" 1,20 Millionen Zuschauer (3,5 Prozent), RTL mit der Krimiserie "Bones - Die Knochenjägerin" 1,15 Millionen (3,4 Prozent), ZDFneo mit dem Krimi "Tod eines Mädchens" 1,05 Millionen (3,0 Prozent), Vox mit der Dokusoap "Hot oder Schrott - Die Allestester" 0,88 Millionen (2,6 Prozent) und RTL II mit der Reihe "Zuhause im Glück" 0,64 Millionen (1,9 Prozent).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Kuschelweich und warm! Jetzt Strick-Trends shoppen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018