Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Der "Tatort" drückt das Dschungelcamp auf neues Tief

Bitterer Abend für RTL  

Der "Tatort" drückt das Dschungelcamp auf neues Tief

21.01.2019, 10:54 Uhr | lc, t-online.de

Der "Tatort" drückt das Dschungelcamp auf neues Tief. Das Dschungelcamp: Am Sonntag hatte die Reality-Show mit harter Konkurrenz zu kämpfen. (Quelle: TV NOW)

Das Dschungelcamp: Am Sonntag hatte die Reality-Show mit harter Konkurrenz zu kämpfen. (Quelle: TV NOW)

Mit dem Dschungelcamp ist RTL in der Regel der Quotensieg bei Jung und Alt sicher. Am vergangenen Sonntag war das jedoch anders. Die ARD schickte einen neuen "Tatort" ins Rennen – und verpasste den Kölnern einen gehörigen Denkzettel. 

Am Samstag konnten sich die Sender-Verantwortlichen von RTL noch freuen: Erstmals schauten mehr als sechs Millionen Menschen das Dschungelcamp. Doch die Freude währte nicht lange. Einen Tag später zeichnete sich schon wieder ein ganz anderes Bild ab. Gegen starke Konkurrenz konnte sich die Reality-Show am Sonntag nicht durchsetzen. 

Zu schaffen machte ihr insbesondere der "Tatort". Der ARD-Krimi gilt als Flaggschiff, kratzt regelmäßig an der Zehn-Millionen-Marke und machte seinem Ruf auch dieses Mal alle Ehre. 9,22 Millionen Menschen schauten sich laut dem Mediendienst "Dwdl" den neusten Fall aus Dortmund an. Der Marktanteil belief sich auf starke 25,7 Prozent. Besonders bitter für RTL: Auch bei den 14- bis 49-Jährige lag der "Tatort" vorne. 2,69 Millionen Zuschauer in der Zielgruppe und ein Marktanteil von 22,7 Prozent dürften die ARD-Chefs in Feierlaune versetzen. 


Und was ist nun mit dem Dschungelcamp? Das musste sich mit verhältnismäßig mageren 4,75 Millionen Zuschauern zufrieden geben. Der Wert markiert die niedrigste Reichweite seit fast einer Woche. Immerhin war der Marktanteil mit 21,4 Prozent beim Gesamtpublikum spitze. In der Zielgruppe wurde mit 31,3 Prozent ein neues Staffel-Tief aber nur knapp verfehlt. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe