Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Nazisprüche und Müll: So wurde das "Tatort"-Set verwüstet

Chaos am Drehort  

Nazisprüche und Müll: So wurde das "Tatort"-Set verwüstet

03.05.2019, 10:00 Uhr | JSp, t-online.de

Nazisprüche und Müll: So wurde das "Tatort"-Set verwüstet. Drehort des saarländischen "Tatorts": Die Beamten fanden ein Chaos vor.  (Quelle: imago images / Becker&Bredel)

Drehort des saarländischen "Tatorts": Die Beamten fanden ein Chaos vor. (Quelle: imago images / Becker&Bredel)

Hakenkreuze, rechtsradikale Parolen, Kippen, Dreck, Müll. Das fand die Polizei vor, als sie ein Filmset betrat. Eigentlich sollte hier der beliebteste deutsche Krimi gedreht werden. Doch das "Tatort"-Set wurde jetzt selbst zum Tatort.

Bereits am Mittwoch randalierten Jugendliche an einem Filmset für die Produktion des neuen Saarland-"Tatorts". Die Bilder der Räumlichkeiten zeigen jetzt das gesamte Ausmaß der Verwüstung.

Jugendliche flüchteten in einen Wald 

Fünf Jugendliche sollen in das Gebäude eingebrochen sein, das teilweise für den Filmdreh zum "Tatort" hergerichtet wurde. Was sie anrichteten, gleicht einem Chaos. Beschmierte Wände, Zigarettenstummel oder benutzte Feuerlöscher fanden die Beamten unter anderem vor, als sie das Filmset untersuchten. 

Die Jugendlichen hatten sich unerlaubt Zugang zu den unbewohnten Räumen verschafft, die von einer Filmproduktionsfirma als Schauplatz für den neuen Saarland-"Tatort" benutzt werden. Drei Männer und zwei Frauen wurden noch vom Hausmeister gesehen, sie flüchteten in den Wald in der Nähe. 

In unserer Bildergalerie können Sie sich die Bilder vom verwüsteten "Tatort"-Set genauer anschauen. 


Dabei handelt es sich wohl nicht nur um einen harmlosen Jugendstreich. Besonders schockierend sind die rechtsradikalen Sprüche und Zeichen, die an die Wände gekritzelt wurden. 

Verwendete Quellen:
  • Bilder von der Bildagentur imago
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe