Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Bares für Rares": Verkäuferin schlägt 5.000-Euro-Deal aus – Händler geschockt

Händler sind fassungslos  

"Bares für Rares": Frau schlägt 5.000-Euro-Deal aus

19.06.2019, 13:25 Uhr | t-online.de, sah

 (Quelle: teleschau)

"Bares für Rares": Das sind zehn der kuriosesten Raritäten und Fundstücke. (Quelle: teleschau)

"Bares für Rares": Zehn der kuriosesten Raritäten und Fundstücke

Viel älter als gedacht, viel wertvoller als geglaubt - in der beliebten ZDF-Trödelsendung "Bares für Rares" erleben sowohl Gastgeber Horst Lichter, als auch die Händler und Verkäufer oft kuriose Momente. Das Video fasst sie zusammen. (Quelle: teleschau)

"Bares für Rares": Das sind zehn der kuriosesten Raritäten und Fundstücke. (Quelle: teleschau)


Angelika Berscheid hat nicht nur zwei kleine Schmuckstücke bei "Bares für Rares" dabei, sondern auch hohe Erwartungen an die Händler im Gepäck. Trotz Überredungsversuchen gibt sie nicht nach.

Einen Ring von ihrer Oma und einen Ring von ihrem Mann möchte Angelika Berscheid bei "Bares für Rares" verkaufen. Nach einer herzlichen Begrüßung durch Moderator Horst Lichter übernimmt Wendela Horz direkt die Expertise. 

Zwei Diamant-Ringe

"Bares für Rares": Eine Verkäuferin bietet zwei Schmuckstücke an. (Quelle: Screenshot ZDF)"Bares für Rares": Eine Verkäuferin bietet zwei Schmuckstücke an. (Quelle: Screenshot ZDF)

"Der kleine Ring könnte aus der Zeit um 1920 stammen, in 585 Gelbgold, mit drei Altschliff-Diamanten innen und außen ganz vielen kleinen Diamanten", sagt die Expertin. "Der Stein des Herrenrings ist sehr sauber. Wir haben einen Einkaräter in einem Bandring in 750er Gold." 

Die 63-jährige Taxi-Unternehmerin aus Köln hätte für die Schmuckstücke gerne über 5.000 Euro. "Bei dem kleinen Ring würde ich 300 Euro ansetzen. Der Herrenring hat einen Diamanten im Brillantschliff mit einem hohen Farb- und Reinheitsgrad und allein der Goldankaufswert liegt schon bei über 400 Euro", erklärt Horz. "Bei dem Herrenring würde ich einen Wert von 4.500 bis 5.000 Euro ansetzen. Also sind wir insgesamt bei 4.800 bis 5.300 Euro."

"Raketenstart" im Händlerraum

Lichter und Berscheid sind mit dieser Expertise sehr zufrieden und so bekommt die 63-Jährige die Händlerkarte. "Ich starte mit 4.500 Euro", sagt Susanne Steiger kurze Zeit später im Händlerraum. "Das ist ein Raketenstart", findet Christian Vechtel und Esther Ollick pflichtet ihm bei: "Susanne macht keine Gefangenen."

"Ich hatte mir schon ein bisschen mehr erhofft", erklärt Berscheid und so überbietet sich Steiger selbst bis sie bei einem Gebot von 5.000 Euro ist. Immer noch zu wenig für die Verkäuferin. "Ich kann sie verstehen, wenn sie daran hängen, aber ich sehe das mit anderen Augen", versucht Steiger die 63-Jährige zu überreden.

Frau schlägt 5.000-Euro-Deal aus

"Wenn ich den Stein neu kaufen würde, würde ich diesen Preis bezahlen und ich kann Ihnen, auch wenn ich Sie sympathisch finde, nicht mehr geben als das, was ich im Einkauf im Großhandel bezahlen würde. Das ist ein Diamant, die haben einen Listenpreis und daran halte ich mich. Aber Sie müssen auch nicht verkaufen", erklärt die Händlerin. Als Berscheid den Deal ausschlägt, sind die Händler fassungslos.


"Ist Ihnen zu wenig?", fragt Julian Schmitz-Avila noch einmal nach, aber der Entschluss der Dame steht fest. "Ich werde noch warten. Ein paar Emotionen hängen an den Ringen und das war mir für beide Ringe doch zu wenig", erklärt sie.

Verwendete Quellen:
  • "Bares für Rares" vom 18. Juni 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal