Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Sommerhaus der Stars": Elena Miras will erstmal nicht mehr ins Fernsehen

Nach "Sommerhaus der Stars"  

Elena Miras will nichts mehr mit dem Fernsehen zu tun haben

21.07.2019, 18:35 Uhr | rix, t-online.de

"Sommerhaus der Stars": Elena Miras will erstmal nicht mehr ins Fernsehen. Mike Heiter und Elena Miras: Sie nehmen gemeinsam an "Das Sommerhaus der Stars" teil. (Quelle: TVNOW / Max Kohr)

Mike Heiter und Elena Miras: Sie nehmen gemeinsam an "Das Sommerhaus der Stars" teil. (Quelle: TVNOW / Max Kohr)

Nach "Love Island" ist Elena Miras auch im "Sommerhaus der Stars" zu sehen. Für das Reality-Sternchen soll das jedoch erst einmal das letzte TV-Format gewesen sein. 

"Das Sommerhaus der Stars" startet eigentlich erst am Dienstag, doch schon jetzt ist die erste Folge auf "tvnow.de" verfügbar – und an der hat Elena Miras mächtig zu knabbern. Denn seitdem die Auftakts-Episode online ist, muss sich die ehemalige "Love Island"-Kandidatin unter ihren Posts auf Instagram einen negativen Kommentar nach dem anderen anhören.

"Oh Gott, wie hysterisch du einfach bist"

Gemeinsam mit ihrem Freund Mike Heiter und sieben weiteren Paaren hat die Schweizerin an dem RTL-Format teilgenommen. Die Dreharbeiten liegen bereits ein paar Wochen zurück, doch erst jetzt werden die Folgen ausgestrahlt.

In einem kleinen Häuschen in Portugal müssen die Pärchen 20 Tage miteinander auskommen. Für die VIPs kein Zuckerschlecken, vor allem nicht für Elena. "Wie du manchmal abgehst, ist nicht normal", kommentierte eine Userin das Verhalten der Schweizerin. "Lerne dein Temperament zu zügeln, das ist schon zu krass." Ein anderer Zuschauer meinte: "Oh Gott, wie hysterisch du einfach bist. Frage mich, wie Mike das mit dir aushält."

"Ich bin sehr, sehr schockiert"

Unter ihrem Beiträgen finden sich noch mehr Kritiker wieder. Zu viel für das Reality-Sternchen. Elena rechnet mit dem Fernsehen ab und will erst einmal nicht mehr im TV zu sehen sein. Auf die Frage eines Fans, ob sie sich auch vorstellen könne, bei "Promi Big Brother" oder beim Dschungelcamp mitzumachen, antwortete sie in ihrer Instagram-Story: "Erstmal mache ich nichts mehr. Der erste Grund: meine Tochter. Der zweite Grund: Das, was im Moment abgeht, ist irgendwie zu viel für mich. Ich bin sehr, sehr schockiert. Brauche danach erstmal eine Pause."

Elena sieht den Fehler bei RTL. "Ich denke, ich werde nicht zu 100 Prozent so dargestellt, wie ich bin." Für das "Sommerhaus der Stars" wurden die Paare 24 Stunden am Stück gefilmt. "Von den 24 Stunden wird vielleicht ein kleiner Bruchteil gezeigt. Das wird geschnitten. Es wird nicht so ausgestrahlt, wie es war."
 

 
Neben Elena und Mike werden auch Michael Wendler und seine 28 Jahre jüngere Laura in der Show zu sehen sein. Nur wer die 20 Tage durchhält und nicht von den Mitbewohnern rausgewählt wird oder freiwillig geht, darf sich "Das Promipaar 2019" nennen. Zudem werden die Sieger mit einem Preisgeld von 50.000 Euro belohnt.

Am 23. Juli 2019 um 20:15 Uhr startet die vierte Staffel von "Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare", Die erste Fole ist schon jetzt auf "tvnow.de" verfügbar.  

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal