Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Grill den Henssler: Schnitzel-Streit bei Christian Rach und Reiner Calmund

"Grill den Henssler"  

Schnitzel-Streit zwischen Christian Rach und Reiner Calmund

11.11.2019, 10:44 Uhr | sow, t-online

Grill den Henssler: Schnitzel-Streit bei Christian Rach und Reiner Calmund. "Grill den Henssler"-Jury: Christian Rach, Mirja Boes und Reiner Calmund.  (Quelle: TVNOW / Frank W. Hempel)

"Grill den Henssler"-Jury: Christian Rach, Mirja Boes und Reiner Calmund. (Quelle: TVNOW / Frank W. Hempel)

In der Show "Grill den Henssler" zofften sich am Sonntagabend Christian Rach und Reiner Calmund. Eine fleischlose Vorspeise erhitzte die Gemüter. 

Die Kochshow "Grill den Henssler" zog gestern Abend 1,58 Millionen Zuschauer vor die Röhre. Ein ordentlicher, wenn auch kein spektakulärer Wert für die Vox-Sendung. Da kommt es gerade recht, dass die Beteiligten mit einigen Sticheleien für Aufsehen sorgten. Im Clinch: Christian Rach und Reiner Calmund.

Dabei war der Grund der Auseinandersetzung so wenig aufsehenerregend wie die Quoten. Tanzprofi Ekaterina Leonova forderte Star-Koch Steffen Henssler mit geschmorten Auberginen an Maulbeer-Couscous und Baby-Spinat heraus und erntete prompt eine erste Beschwerde: "Schon wieder so ein Abfuck-Gericht!", polterte Henssler. Die Jury stimmte mit ein, so rollte Comedian Mirja Boes mit den Augen und unkte: "Ich finde Gemüse auch total toll." 

Juror Reiner Calmund wünschte sich mehr Fleisch 

So richtig Zoff kam dann bei der Bewertung auf. "Ich hab erst gedacht: 'Muss das sein oder können wir es ausfallen lassen?'" flachste Reiner Calmund mit ironischem Unterton. Das wollte Christian Rach so nicht stehen lassen und stichelte: "Du bist doch auch so einer, der in den Arabischen Emiraten ein Schnitzel bestellt oder?"

Reiner Calmund: Ihm schmeckte der fleischlose Gang gar nicht  (Quelle: TVNOW / Frank W. Hempel)Reiner Calmund: Ihm schmeckte der fleischlose Gang gar nicht (Quelle: TVNOW / Frank W. Hempel)

Eine Unterstellung, die dem Ex-Fußballmanager von Bayer Leverkusen gar nicht schmeckte. "Pass auf! Kein Schnitzel, du Schlauberger!" schoss er gegen den 62-jährigen Koch zurück. Lachs oder saftige Blaubeeren esse Calmund dort nach eigener Aussage viel lieber und doch konnte er sich nicht beruhigen: "Der hat ja gar keine Ahnung! Der erzählt ja auch bla, bla bla …" wetterte er weiter gegen Rach. Mirja Boes konnte daraufhin nur noch lachen und scherzte: "Ich bin zwar die einzige Frau in der Jury. Aber manchmal könnte man denken, ich bin der einzige Mann." 


Eine Bewertung gab es am Ende trotz der Streiterei dann auch noch: Den Gang gewann Steffen Henssler knapp mit 23:21 und auch den Show-Sieg schnappte er sich am Ende.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal