Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Einschaltquoten: Marie Brand lässt alle hinter sich

Einschaltquoten  

Marie Brand lässt alle hinter sich

18.06.2020, 11:24 Uhr | dpa

Einschaltquoten: Marie Brand lässt alle hinter sich. Wenn es um Lösung verstrickter Fälle geht, ergänzen Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) und Marie Brand (Mariele Millowitsch) einander mit Mut, Humor und Intelligenz.

Wenn es um Lösung verstrickter Fälle geht, ergänzen Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) und Marie Brand (Mariele Millowitsch) einander mit Mut, Humor und Intelligenz. Foto: ZDF/Guido Engels/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Mit der Krimireihe "Marie Brand" mit Schauspielerin Mariele Millowitsch hat sich das ZDF am Mittwochabend den Quotensieg gesichert. Um 20.15 Uhr sahen 5,77 Millionen Zuschauer die Folge "Marie Brand und das Verhängnis der Liebe", das entspricht einem Marktanteil von 20 Prozent.

Dahinter lag das Erste mit dem Drama "Herzjagen" mit Martina Gedeck in der Hauptrolle - das interessierte 2,68 Millionen (9,3 Prozent). Der Kölner Privatsender RTL zog mit der Rankingshow "Die 25: Diese Geschichten sollte Hollywood sofort verfilmen" 1,95 Millionen (6,9 Prozent) an.

Vox strahlte die Detektivserie "Magnum P.I." aus und verbuchte 1,12 Millionen (3,9 Prozent). Die Arztserie "Grey's Anatomy" auf ProSieben wollten 1,1 Millionen (3,8 Prozent) sehen. ZDFneo zeigte eine weitere Folge der Krimireihe "Wilsberg" und verbuchte damit 1 Million Zuschauer (3,5 Prozent).

Mit der Show "The Mole - Wem kannst Du trauen?" auf Sat.1 verbrachten 950.000 (3,4 Prozent) den Abend. Dahinter lag RTLzwei mit der Dokusoap "Zuhause im Glück: Unser Einzug in ein neues Leben" - das interessierte 880.000 (3,1 Prozent).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: