Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

Einschaltquoten: ZDF-Krimi vor ARD-Komödie


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWeltmeister legt Protest gegen Spiel einSymbolbild für einen TextKreuzfahrtschiff von Monsterwelle erfasstSymbolbild für einen TextWM: "Deutschland von Spanien verraten"Symbolbild für einen TextManuel Neuer spricht über seine ZukunftSymbolbild für einen TextUS-Serienstar stirbt mit 56 JahrenSymbolbild für einen TextDFB-Blamage: Das war die TV-QuoteSymbolbild für ein VideoBasejumper stürzt ab – unfassbares GlückSymbolbild für einen TextSpielerfrau äußert sich nach DFB-AusSymbolbild für einen TextSohn will Mutter retten – vergeblichSymbolbild für einen TextFranzösische Filmikone ist totSymbolbild für einen Text18-Jährige kracht mit Porsche gegen HausSymbolbild für einen Watson TeaserTV-Eklat: Comedian nennt Krömer "H-Sohn"Symbolbild für einen TextAnzeige: Los kaufen und Gratis-Los dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

ZDF-Krimi vor ARD-Komödie

Von dpa
08.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Antoine Monot Jr.
Antoine Monot Jr. spielt in "Ein Fall für zwei" den Rechtsanwalt Benni Hornberg. (Quelle: Jörg Carstensen/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Beim Fernsehpublikum hatte am Freitagabend ein ZDF-Krimi die Nase vorn: Der Sender zeigte einen älteren Fall der Serie "Ein Fall für zwei" - und erreichte damit 3,59 Millionen Zuschauer. Das entsprach einem Marktanteil von 16,5 Prozent.

Das Erste setzte auf die Komödie "Zimmer mit Stall: Tierisch gute Ferien", was 2,6 Millionen Menschen sehen wollten (11,8 Prozent Marktanteil). Zuvor hatten bei der "Tagesschau" 3,56 Millionen (17,2 Prozent) eingeschaltet. Bei Sat.1 startete am Abend eine neue Ausgabe der Unterhaltungsshow "Promi Big Brother". Das wollten sich 1,88 Millionen Zuschauer (10,1 Prozent) nicht entgehen lassen.

"Die 100 schrägsten Freizeit-Erlebnisse" bei RTL kam auf 1,5 Millionen (7,2 Prozent), der Sci-Fi-Film "Star Wars: Angriff der Klonkrieger" bei ProSieben auf 1,15 Millionen (0,82 Prozent). Vox zeigte mehrere Folgen von "Bones - Die Knochenjägerin" und verbuchte damit am späteren Abend unter anderem 0,70 Millionen Zuschauer (3,2 Prozent). Mit dem Thriller "Source Code" bei RTLzwei verbrachten 0,6 Millionen (2,7 Prozent) ihren Abend, mit einer Folge "Navy CIS" bei Kabel eins 0,57 Millionen (2,6 Prozent).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
DFB-Blamage: Das war die TV-Quote
ARDEinschaltquoteSat.1Tagesschau
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website