Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"The Masked Singer" 2020: Wigald Boning ist der Frosch

"The Masked Singer"  

Wigald Boning ist der Frosch

11.11.2020, 07:42 Uhr | rix, t-online

"The Masked Singer" 2020: Wigald Boning ist der Frosch. "The Masked Singer": Der Froschkopf ist mit 5.000 einzelnen Swarovski-Steinen besetzt.  (Quelle: ProSieben/Marc Rehbeck)

"The Masked Singer": Der Froschkopf ist mit 5.000 einzelnen Swarovski-Steinen besetzt. (Quelle: ProSieben/Marc Rehbeck)

Extra bling und extra stark: Das "The Masked Singer"-Kostüm mit 5.000 einzelnen Swarovski-Steinen besetzt. Für die definierten Froschschenkel wurden Schaumstoffe in den Anzug vernäht. Aber wer trägt wohl dieses Kostüm mit den muskulösen Beinen? Wigald Boning.

Vom 20. Oktober bis zum 24. November sangen wieder Woche für Woche bei "The Masked Singer" Prominente versteckt hinter zehn fantasievollen Ganzkörperkostümen. Per App konnten die Zuschauer für ihre Favoriten abstimmen und über die Identität der Bühnenperformer miträtseln. In jeder Folge wurden Hinweise auf den Star darunter gegeben.
 

Die Hinweise

  • Folge 1: "Bei uns im Club sprechen wir uns mit dem Vornamen an."
  • Folge 1: "Was darf in keinen guten Club fehlen? Der Club-Tanz."
  • Folge 2: "Ich bin ein liebenswerter Frosch."
  • Folge 2: "Ich wollte immer hochhinaus, aber der weiteste Sprung ist mir nicht immer gelungen.
  • Folge 2: Der Frosch hat einen Anker auf dem Unterarm tätowiert. 
  • Folge 3: Der Frosch versucht einen blauen Schmetterling zu fangen.
  • Folge 3: "Ich zeige euch meine romantische Seite."
  • Folge 3: "Küssen verboten!"
  • Folge 4: "Jemand wie ich brauch kein Schwimmabzeichen um durchzustarten."
  • Folge 4: Im Sand ist ein silberner Löffel in einer Plastiktüte zu sehen.
  • Folge 4: Die Olympischen Ringe sind im Video zu sehen.

 
Das Rateteam besteht dieses Jahr aus zwei Ex-Kandidaten: Sonja Zietlow und Bülent Ceylan. Die Dschungelcamp-Moderatorin war in der zweiten Staffel als Hase verkleidet, der Comedian steckte im vergangenen Jahr im Engelskostüm. Jetzt sitzen sie in der Jury und versuchen zu enttarnen, welche Promis sich unter den Kostümen verbergen. Neben den zwei festen Mitgliedern wird das neue Rateduo um einen wöchentlich wechselnden Gast ergänzt.
 

Die Tipps der Juroren und Zuschauer

  • Folge 1: Wigald Boning (Zuschauer)
  • Folge 1: Teddy Teclebrhan, Micky Beisenherz, Ralf Schmitz oder Atze Schröder (Juroren)
  • Folge 2: Wigald Boning (Zuschauer)
  • Folge 2: Wigald Boning, Jürgen Drews, Fabian Hambüchen, Sven Hannawald, Anton Hofreiter oder Robert Habeck (Juroren)
  • Folge 3: Wigald Boning (Zuschauer)
  • Folge 3: Ralf Schmitz, Wigald Boning oder Reinhold Messner (Juroren)
  • Folge 4: Wigald Boning (Zuschauer)
  • Folge 4: Pierre Littbarski oder Wigald Boning, (Juroren)

 
Das Rätselraten der Twitter-User

 
Wer sich wirklich darunter befindet, erfahren die Zuschauer allerdings erst, wenn der Künstler aus der Show gewählt wird. Erst dann muss der Sänger sein Geheimnis lüften, die Maske fallen lassen und sich dem Publikum zeigen. In der vierten Folge war es dann so weit: Der Frosch musste sich enthüllen. Unter der Maske verbarg sich Comedian Wigald Boning. 

"The Masked Singer": Wigald Boning war der Frosch. (Quelle: ProSieben / Willi Weber)"The Masked Singer": Wigald Boning war der Frosch. (Quelle: ProSieben / Willi Weber)

Das war für kaum einen Zuschauer überraschend. Von Anfang an waren sich die Fans sicher: Der Star mit den definierten Schenkeln und den stählernen Bauchmuskeln kann nur der Komiker sein. 

Die anderen Kostüme

  • Alle Hinweise auf das Alpaka (Sylvie Meis)
  • Alle Hinweise auf den Anubis (Ben Blümel)
  • Alle Hinweise auf die Katze (Vicky Leandros)
  • Alle Hinweise auf die Erdmännchen (Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis)
  • Alle Hinweise auf den Hummer (Jochen Schropp)
  • Alle Hinweise auf den Frosch (Wigald Boning)
  • Alle Hinweise auf die Biene (Veronica Ferres)
  • Alle Hinweise auf das Skelett (Sarah Lombardi)
  • Alle Hinweise auf das Nilpferd (Nelson Müller)
  • Alle Hinweise auf das Alien (Alec Völkel)

 
Woche für Woche fiel eine Maske. Die erste Folge lief am Dienstag, 20. September. Danach wurden die Live-Sendungen immer dienstags ausgestrahlt, nur das Halbfinale fand am Montag, 16. November statt. Das Finale gab es dann am Dienstag, 24. November. "The Masked Singer" lief bereits zum dritten Mal. In der ersten Staffel hat Max Mutzke als Astronaut gewonnen, in der zweiten Tom Beck als Faultier. Viele vermuteten unter der Maske jedoch TV-Legende Stefan Raab.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal