Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > DSDS >

DSDS-Kandidatin bricht zusammen: "Ich muss mich übergeben"

Nach Performance  

Kandidatin bricht bei DSDS zusammen

14.03.2021, 13:56 Uhr | JaH, t-online

 (Quelle: RTL)
Kandidatin bricht nach Auftritt zusammen

Anana erlitt nach ihrem Auftritt auf Mykonos einen Zusammenbruch. Die Sängerin musste sich übergeben. Doch Sanitäter waren schnell zur Stelle.(Quelle: RTL)

Schockmoment auf Mykonos: Nach ihrem Auftritt geht es der DSDS-Kandidatin Anana plötzlich immer schlechter. (Quelle: RTL)


Während RTL gerade erst verkündete, dass Dieter Bohlen in Zukunft nicht mehr bei DSDS dabei sein wird, lief am Samstagabend die jüngste Folge der aktuellen Staffel. Da sorgte nicht Bohlen, sondern eine Kandidatin für Aufmerksamkeit. 

Mittlerweile sind "Deutschland sucht den Superstar"-Bewerber schon im sogenannten Auslands-Recall. Auf Mykonos sollen die angehenden Musiker ihr Talent unter Beweis stellen. Für Kandidatin Anana gar nicht so einfach, sie ist nämlich krank. 

Zusammen mit Ilaria und Anita sollte Anana das Lied "What's Love Got To Do With It" von Tina Turner vorsingen. Doch schon vorher erklärte die junge Frau, dass sie sich nicht gut fühle. Das war ihr auch während der Performance anzumerken, die können Sie sich hier oder oben im Video anschauen.

Dieter Bohlen erklärte nach dem Auftritt: "Da kam kein Feuer, du stehst da so bocklos rum." Auch Mike Singer empfand die Darbietung von Anana ähnlich: "Du kommst einfach sehr unsicher rüber. Vielleicht liegt es auch daran, dass du krank bist, aber du kamst in den letzten Wochen immer unsicher rüber. So langsam kann ich mir das nicht mehr anhören." Auch Maite Kelly hatte nichts Positives anzumerken: "Irgendwie hast du diese Bocklosigkeit in dir, die wird dich noch zu Fall bringen."  

"Ich muss mich übergeben" 

Noch während sie vor der Jury stand, fing Anana plötzlich heftig an zu husten. "Ich muss mich übergeben. Mir geht es einfach körperlich nicht gut", erklärte sie dann und lief zur Toilette. Ihre Kontrahentinnen zeigten sich überrascht: "Wir wussten nicht, dass es ihr so schlecht geht." Auch die anderen DSDS-Teilnehmer sorgten sich, rätselten über die Ursache der Übelkeit: "Vielleicht hat sie etwas Schlechtes gegessen", mutmaßte jemand. Die anderen Sänger und Sängerinnen spekulierten, ob sie vielleicht das Wasser auf der Insel getrunken oder einen Hitzeschlag erlitten habe. 

Nach ihrem Auftritt bei DSDS: Kandidatin Anana musste sich übergeben.  (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)Nach ihrem Auftritt bei DSDS: Kandidatin Anana musste sich übergeben. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Das Sanitätsteam vor Ort kümmerte sich sofort um Anana, prüfte ihre Temperatur und bat sie, sich hinzulegen. Am Ende konnte sie sich aber wieder aufraffen und die Entscheidung der Jury mit einer Wärmedecke ausgestattet in Empfang nehmen. "Vielleicht bist du uns dankbar, dass das jetzt ein Ende hat und du endlich gesund werden kannst", erklärte Bohlen. Anana musste DSDS verlassen. 

"Ich will die Kandidaten animieren, mich arbeitslos zu machen"

Zuvor erklärte die Jury, die Kandidaten sollen selbst entscheiden, wer gehen muss. "Ich will die Kandidaten animieren, mich arbeitslos zu machen", sagte Bohlen. "Sie sollen selber mal sehen, wie schwierig es ist, zu sagen, wen man rausschmeißen soll."

In Anbetracht der neuesten Meldung – RTL warf den 67-Jährigen bei DSDS und beim "Supertalent" als Juror raus – wirkt dieser Satz verdächtig. Ob der sogenannte Poptitan da wohl schon von seinem bevorstehenden Aus wusste? 

Verwendete Quellen:
  • RTL: "Deutschland sucht den Superstar" vom 13. März 2021

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal