Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Let's Dance"-Moderatorin Victoria Swarovski gibt Schauspieldebüt

In einer berühmten ZDF-Filmreihe  

"Let's Dance"-Moderatorin Victoria Swarovski gibt Schauspieldebüt

24.03.2021, 07:49 Uhr | mbo, t-online

"Let's Dance"-Moderatorin Victoria Swarovski gibt Schauspieldebüt. Victoria Swarovski: Sie ist bald auf einem anderen Sender als RTL zu sehen. (Quelle: Rolf Vennenbernd - Pool/Getty Images)

Victoria Swarovski: Sie ist bald auf einem anderen Sender als RTL zu sehen. (Quelle: Rolf Vennenbernd - Pool/Getty Images)

Das TV-Publikum kennt Victoria Swarovski besonders durch die RTL-Show "Let's Dance". Die Österreicherin moderiert das Tanzformat inzwischen seit drei Jahren. Nun hat sie erstmals einen Ausflug in die Schauspielerei gemacht.

Am Ostersonntag, den 4. April 2021, können sich Fans ein Bild von Victoria Swarovski als Schauspielerin. Denn an diesem Tag ist sie um 20.15 Uhr in einer neuen Folge des langjährigen ZDF-Hits "Das Traumschiff" zu sehen. Besonders passend: Die 27-jährige "Let's Dance"-Moderatorin spielt die Gastrolle einer Tanzlehrerin.

Das Traumschiff reist in der neuen Folge auf die Malediven und zum Thaa-Atoll im Indischen Ozean. An Bord arbeitet Mia Wagner, die von Victoria Swarovski dargestellt wird, als Tanzlehrerin. Sie verdreht dem Passagier Kornelius Busch (Ferdi Özten) den Kopf und regt eine andere Reisende, die erblindete frühere Fotografin Nele Berghaus (Lisa Karlström), zum Nachdenken über ihr Liebesleben an. 

"Das Traumschiff": Mit Hilfe von Nele (Lisa Karlström, r.) erobert Kornelius (Ferdi Özten, l.) Mias Herz (Victoria Swarovski, m.). (Quelle: ZDF und Dirk Bartling)"Das Traumschiff": Mit Hilfe von Nele (Lisa Karlström, r.) erobert Kornelius (Ferdi Özten, l.) Mias Herz (Victoria Swarovski, m.). (Quelle: ZDF und Dirk Bartling)

Sie gab schon Einblicke auf Instagram – getarnt als Urlaubsreise

Die Dreharbeiten zur neuen "Traumschiff"-Folge fanden im vergangenen November statt. Damals teilte Victoria Swarovski fleißig paradiesische Fotogrüße mit ihren über 460.000 Instagram-Followern. Dass sie nicht zum Urlauben, sondern zum Arbeiten auf den Malediven verweilte, verriet sie da aber noch nicht.

Im Gespräch mit "Bild" resümierte sie bezüglich ihres Schauspieldebüts, bei dem sie ordentlich flirten musste: "Das Flirten fiel mir nicht so schwer, ich bin schon eine kleine Flirtmaus. Auch wenn das vor der Kamera alles andere als romantisch ist!" 

Wie sie sich letztlich in der Rolle der Tanzlehrerin Mia Wagner macht, können Sie sich am Ostersonntag ansehen. Dann gibt übrigens auch Collien Ulmen-Fernandes ihr Debüt als Schiffsärztin Dr. Jessica Delgado.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal