Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials > Bauer sucht Frau >

"Bauer sucht Frau"-Paar Jörn und Oliwia erwartet erstmals Nachwuchs

Ein Baby für Oliwia und Jörn  

"Bauer sucht Frau"-Paar erwartet erstmals Nachwuchs

17.05.2021, 16:27 Uhr | mbo, t-online

 (Quelle: RTL)
"Bauer sucht Frau"-Paar erwartet erstmals Nachwuchs

Nachwuchs im Universum der RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau". Oliwia und Jörn haben sich einst durch das beliebte Format kennen- und lieben gelernt. Nun werden die beiden Eltern. (Quelle: RTL)

"Ich bin überglücklich": Oliwia und Jörn erwarten erstmals Nachwuchs und sprechen im Interview über ihr Glück. (Quelle: RTL)


Nachwuchs im Universum der RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau". Oliwia und Jörn haben sich einst durch das beliebte Format kennen- und lieben gelernt. Nun werden die beiden Eltern.

2018 fanden Oliwia und Jörn durch "Bauer sucht Frau" zueinander, verlobten sich am Ende der Staffel sogar schon. Im April 2020 folgte die Hochzeit für das in Namibia lebende Paar. Wie die beiden nun im Gespräch mit RTL verraten, wird bald ihr erstes Kind zur Welt kommen. Oliwia ist im achten Monat schwanger. Auch darum, dass sie einen Jungen erwarten, machen die zwei kein Geheimnis. 

"Ich bin überglücklich"

"Ich glaube, meine Schwangerschaft ist bisher ziemlich gut verlaufen", erklärte Oliwia dem Sender. Die Dolmetscherin habe keine Übelkeit verspürt und müsse auch nicht ständig auf die Toilette rennen, wie es etwa bei anderen Schwangeren der Fall sei. "Ich bin überglücklich, dass ich schwanger bin und dass ich bald Mama werde", so Oliwia weiter. Auch Jörn erklärt: "Glücklicher könnte ich auf jeden Fall nicht sein."

Das Kinderzimmer richten Oliwia und Jörn bereits ein. Dafür muss der frühere Fitnessraum weichen. "Wir möchten, dass unser Sohn in zwei unterschiedlichen Welten groß wird", erklärt Jörn. Damit meint er zum einen den europäischen und zum anderen den afrikanischen Kontinent. "An der Wand hat er Europa und wenn er aus dem Fenster guckt, hat er Afrika vor sich."

Eine Wand des Kinderzimmers wurde nämlich mit Bergen, Wiesen und einer Sonne bemalt. Auch für ein weiteres Kind hätte das Paar "theoretisch" Platz. Aber erst einmal kommt nun Baby Nummer eins – und zwar noch in diesem Monat. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: