Ortssuche
Suchen

Erster Schnee auf dem Fichtelberg

Vorboten des Winters zeigen sich in Ostdeutschland

06.10.2016, 16:11 Uhr | rev, wetter.info

Die Vorboten des Winters haben Deutschland aufgesucht: Auf dem Fichtelberg fielen am Mittwoch erste Schneeflocken und hüllten den höchsten Punkt Sachsens zeitweise in ein zartes Weiß.

Derzeit komme es im Osten des Landes immer wieder zu Niederschlägen, sagte Andreas Blei von MeteoGroup im Gespräch mit wetter.info. "Bei einer Temperatur von -1 Grad waren auf dem Fichtelberg dann einige Flöckchen dabei, die auch liegen blieben."

Bei steigenden Werten verwandelte sich der Niederschlag laut Blei kurt darauf aber wieder in Regen. 

Kein Schnee in tieferen Lagen

"Ungewöhnlich ist das nicht für diese Zeit", erklärte Blei. 1998 habe es am 3. Oktober sogar schon einmal in Berlin geschneit. Mit Schneefall in tieferen Lagen müsse Deutschland aktuell aber nicht rechnen. Aber vor allem in den Alpen und den östlichen Gebirgen - Fichtelgebirge und Bayerischer Wald - könnten "immer mal wieder ein paar Flocken" fallen.


Quelle: rev, wetter.info

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Spitzenwerte im Überblick
Die Wetter-Hitlisten

Ob Kälte- oder Hitzerekorde - hier finden Sie aktuelle Ranglisten. mehr

Den Ausflug perfekt planen
Das Freizeitwetter

Ab nach draußen oder lieber auf dem Sofa bleiben? mehr


shopping-portal
t-online.de ist ein Angebot
der Ströer Content Group
licenced by