Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität > Elektroauto >

Carice MK1 Roadster: Elektroauto aus den Niederlanden

Elektro-Roadster  

Carice MK1 - Elektroauto mit Fahrspaß

27.08.2014, 10:47 Uhr | auto-medienportal.net

Carice MK1 Roadster: Elektroauto aus den Niederlanden. Carice MK1: Offener Elektro-Spaß (Quelle: Hersteller)

Carice MK1: Offener Elektro-Spaß (Quelle: Hersteller)

Elektroautos können auch gut aussehen und viel Spaß machen - das zeigt ein niederländisches Unternehmen, dass mit dem Carice MK1 einen offenen Stromer vorstellt. Ähnlichkeiten zum Porsche 356 Spyder könnten dem Roadster dabei zum Erfolg verhelfen.

Es ist so was wie eine kleine Sensation: In den Niederlanden wird wieder ein Auto gebaut: Das Start-Up-Unternehmen Carice aus Delft hat sein Elektro-Mobil Carice MK1 vorgestellt, einen kompakten und sportlichen Roadster mit einem Gewicht von gerade einmal 350 Kilogramm.

Carice MK1: Jeder Stromer ein Einzelstück

Der kleine Elektro-Stromer wurde nicht nur in den Niederlanden entworfen, er wird auch dort gebaut. Und zwar speziell nach Kundenwunsch, was jeden Carice MK1 zum Einzelstück macht.

Foto-Serie mit 5 Bildern

Auch Range Extender im Angebot

Die Käufer haben die Möglichkeit, Leistung, Höchstgeschwindigkeit und den Aktionsradius ihres im klassischen Stil gehaltenen Carice selbst zu bestimmen. Dafür sind verschiedene Batterie-Sets ebenso im Angebot wie ein Range Extender. Die Reichweite soll rund 100 Kilometer betragen.

Der Verkauf läuft seit einigen Wochen - vorerst aber nur in den Niederlanden, wo bereits einige Vorserienfahrzeuge in Kundenhand fahren. Eine Ausweitung des Verkaufs auf andere Länder ist aber später geplant.

Relativ günstiger Preis

Der Grundpreis des stilvollen offenen Zweisitzers, der äußerlich verdächtig an ein älteres Modell von Porsche erinnert, liegt in den Niederlanden bei moderat erscheinenden 22.000 Euro ohne Mehrwertsteuer. Der Gründer von Carice, Richard Holleman, sagt: "Wir waren überrascht, dass es bisher keinen ultraleichten Elektro-Sportwagen gab - so haben wir beschlossen, einen eigenen zu designen und zu entwickeln."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Wenn du es Eisfach drauf hast: LG Kühlschränke
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität > Elektroauto

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018