Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität >

So viel CO2 stoßen die Dienstwagen der Politiker aus

...

Neue Untersuchung  

So viel CO2 stoßen die Dienstwagen der Politiker aus

14.08.2018, 18:24 Uhr | dpa, hs

So viel CO2 stoßen die Dienstwagen der Politiker aus. Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen: Laschets Dienstwagen gehört zu den Schmutzigsten. (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger)

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen: Laschets Dienstwagen gehört zu den Schmutzigsten. (Quelle: Ralf Hirschberger/dpa)

Wie stark belasten die Autos der Politiker unsere Umwelt? Die Deutsche Umwelthilfe hat ein neues CO2-Ranking veröffentlicht, in dem ein SPD-Politiker ganz vorn liegt.

Justiz- und Verbraucherministerin Katarina Barley ist laut dem diesjährigen Vergleich der Deutschen Umwelthilfe (DUH) mit dem verbrauchs- und CO2-stärksten Dienstwagen im Bundeskabinett unterwegs. Kurz hinter dem Fahrzeug der SPD-Politikerin folgen die Autos von Entwicklungsminister Gerd Müller und von Verkehrsminister Andreas Scheuer (beide CSU), der sich den drittschlechtesten Platz mit Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) teilt.

Dienstwagen der Bundesminister: Der CO2-Ausstoß aller Autos im Umweltranking. (Quelle: t-online.de)Dienstwagen der Bundesminister: Der CO2-Ausstoß aller Autos im Umweltranking. (Quelle: t-online.de)

Der Untersuchung der DUH zufolge wird Barley in einer Diesel-Limousine mit einem "realen CO2-Ausstoß" von 235 Gramm je Kilometer (g/km) chauffiert. Bei Müller seien es 229 g/km, bei Scheuer und Klöckner 224 g/km. Vergleichsweise am klimafreundlichsten fahren Bildungsministerin Anja Karliczek (193 g/km) und Umweltministerin Svenja Schulze (200 g/km) von der SPD.

CO2-Ausstoß der Landesregierungen

Die Umweltorganisation schloss auch die Landesregierungen in ihre Analyse ein. Dabei landete Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) auf dem letzten Platz, seine Benziner-Karosse kommt auf eine Realemission von 408 g/km.

Es folgen die CDU-Ministerpräsidenten Armin Laschet aus NRW und Volker Bouffier aus Hessen (je 376 g/km). Bremens Bürgermeister Carsten Sieling (SPD) schnitt unter den Länderchefs am besten ab: Sein Benzin-Hybrid, der teils elektrisch fährt, bläst 171 Gramm CO2 pro gefahrenen Kilometer aus dem Auspuff.

Das CO2-Ranking der Parteien

RangParteiCO2-Normausstoß
(Durchschnitt)
Realer CO2-Ausstoß

Reduktion Normausstoß
2012-2018

Anzahl Politiker
1Bündnis 90/Die Grünen120 g/km195 g/km-22 Prozent24
2SPD133 g/km207 g/km-23 Prozent55
3Parteilos139 g/km209 g/kmkeine Reduktion6
4Die Linke143 g/km210 v-6 Prozent11
5CSU148 g/km216 g/km-31 Prozent13
6FDP139 g/km217 g/km-22 Prozent7
7CDU158 g/km234 g/km-13 Prozent52

So hat die DUH gerechnet

Die "reale" Definition der DUH ist nicht identisch mit den Angaben zum offiziellen CO2-Normausstoß der Autohersteller, die deutlich tiefer liegen. Bei ihrer eigenen Erhebung berechnet die Umwelthilfe die durchschnittliche Abweichung der Herstellerdaten von Messwerten im tatsächlichen Fahrbetrieb. Sie stützt sich dabei auf Methoden des Umweltforschungsverbunds ICCT, der den VW-Abgasskandal mit aufdeckte.

Wie Abgasmessungen genau ausgelegt sein sollten, bleibt umstritten. Ab September 2018 gilt in Europa für neu zugelassene Autotypen auf dem Prüfstand der realitätsnähere Standard WLTP. 

Wie der WLTP-Standard funktioniert, erfahren Sie hier.

Später werden gesetzlich verbindliche Tests eingeführt, bei denen auch auf der Straße gemessen wird (Real Driving Emissions/RDE). In der EU sollen 2021 im Schnitt alle neu zugelassenen Pkw einen CO2-Grenzwert von 95 g/km einhalten. Der Ausstoß des Klimagases ist direkt an den Verbrauch gekoppelt.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
NIVEA Fanartikel für jeden Tag und jede Gelegenheit
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018