Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoElektromobilität

Daten zum CO2-Ausstoß: Diese Autos fahren am saubersten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextPressesprecher kündigt eigenen Tod anSymbolbild für einen TextSenior stirbt nach Fahrradtour mit EnkelSymbolbild für einen TextBundesliga-Trainer vor dem Aus?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Diese Autos fahren am saubersten

Von dpa
Aktualisiert am 18.01.2021Lesedauer: 2 Min.
Aktuelle Daten zu CO2: Die im vergangenen Jahr in Deutschland neu zugelassenen Autos stoßen deutlich weniger Kohlenstoffdioxid aus.
Aktuelle Daten zu CO2: Die im vergangenen Jahr in Deutschland neu zugelassenen Autos stoßen deutlich weniger Kohlenstoffdioxid aus. (Quelle: Ingo Wagner/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine gute Nachricht: Viele Autohersteller konnten bei ihren Fahrzeugen den Ausstoß von CO2 senken. Aber welche Marken haben dabei die Nase vorn? Das Kraftfahrt-Bundesamt stellt aktuelle Zahlen vor.

Die im vergangenen Jahr in Deutschland neu zugelassenen Autos stoßen deutlich weniger CO2 aus. Der Kohlendioxid-Ausstoß sank im Schnitt um elf Prozent im Vergleich zu 2019.


Die wichtigsten Premieren 2021

BMW iX: Nach dem i3 ist er das nächste reine E-SUV der Bayern.
Skodas Enyaq: Er ist das erste reine E-Auto der VW-Tochter.
+19

So schneiden die Automarken ab

Doch je nach Marke gibt es große Unterschiede, wie aus Daten des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) hervorgeht. Betrachtet man nur Marken mit mindestens 100.000 Neuzulassungen, ergeben sich die deutlichsten Rückgänge bei Renault mit 23,6 Prozent, Hyundai mit 17,1 und Mercedes mit 15,7 Prozent.

Auch Opel mit 15,6, VW mit 12,5, Audi mit 11,8 und BMW mit 11,2 Prozent Rückgang schneiden etwas besser ab als der Durchschnitt. Ford liegt mit einer Reduktion um 10,7 Prozent minimal schlechter als der Durchschnitt, Skoda mit 8,3 und Seat mit 4,4 Prozent deutlicher.

Werden CO2-Ziele erreicht?

Die prozentuale Reduktion in Deutschland sagt allerdings noch nichts darüber aus, ob Hersteller ihre CO2-Ziele erreichen. Zum einen sind dafür nicht nur die deutschen Zahlen entscheidend, und die Ziele unterscheiden sich von Marke zu Marke.

Zum anderen berücksichtigt dies nicht frühere Verbesserungen. So kommen unter den drei großen Premiumherstellern Mercedes, BMW und Audi zwar die Stuttgarter auf die größte Verbesserung, den niedrigsten Durchschnittswert weisen allerdings die Münchner auf.

Renault fährt am saubersten

Den niedrigsten durchschnittlichen CO2-Ausstoß unter den Marken mit mindestens 100.000 Neuzulassungen wies laut KBA-Zahlen Renault mit 101,2 Gramm pro Kilometer auf, den höchsten Audi mit 149,3 Gramm.

Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer führt die Rückgänge insbesondere auf Elektroautos und Plug-in-Hybride und deren erhöhte Förderung zurück. "Die bringen die Zahlen runter", sagt er. Davon profitierten auch die deutschen Premiumhersteller. "Gerade im Dezember gab es noch einmal einen kräftigen Endspurt bei vielen Marken", sagt er.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Verkauf von E-Autos bricht drastisch ein
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
AudiBMWCO2DeutschlandHyundai MotorKraftfahrt-BundesamtMercedes-BenzOpelRenaultVW

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website