• Home
  • Auto
  • Neuvorstellungen & Fahrberichte
  • Ford F-150: Facelift für Bestseller


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextGasspeicher: Erstes Ziel erreichtSymbolbild für einen TextSchüsse an Klagemauer – VerletzteSymbolbild für einen TextRBB-Affäre: Neue FragenSymbolbild für einen TextBarça verpatzt AuftaktSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Ford F-150 - Bestseller bekommt Dieselantrieb

Press-Inform, Stefan Grundhoff

Aktualisiert am 09.01.2017Lesedauer: 2 Min.
Ford F-150: Der Pick-up wurde gründlich überarbeitet.
Ford F-150: Der Pick-up wurde gründlich überarbeitet. (Quelle: Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit 40 Jahren ist er der meistverkaufte Pick-up der Welt: Der Ford F-150 bekommt nun ein Facelift spendiert. Auf der Detroit Motorshow 2016 wird der Bestseller gefeiert, der übrigens bald auch mit Dieselmotor erhältlich sein wird.

Vor drei Jahren hatte Ford mit seinem F-150 auf der NAIAS seinen großen Auftritt. Das meistverkaufte Auto auf dem amerikanischen Kontinent kam nicht nur mit komplett neuem Design, sondern auch erstmals mit gehärteter Aluminiumkarosserie und ein paar Zentnern weniger auf den speckigen Rippen.


Ford F-150 (2018)

Für das Modelljahr 2018 hat Ford seinen Bestseller F-150 überarbeitet.
Am Design hat sich nur wenig getan, doch ab Sommer kommt der Amerikaner mit Details wie Notbremsassistent, Abstandstempomat mit Staufunktion, Spurhalte- und Totwinkelassistent.
+5

Ford F-150: Viel neue Technik an Bord

Zum Modelljahr 2018 gibt es eine Überarbeitung. Am Design hat sich nur wenig getan, doch ab Sommer kommt der Amerikaner mit Details wie Notbremsassistent, Abstandstempomat mit Staufunktion, Spurhalte- und Totwinkelassistent sowie weiteren technischen Finessen wie Start-Stopp-Automatik.

Erstmals mit Dieselmotor

Während sich die deutschen Hersteller mit ihren Dieselmotoren weitgehend aus den USA zurückgezogen haben, ist der F-150 erstmals mit einem drei Liter großen Commonrail-Diesel zu bekommen. Gerade die Verkaufserfolge der Diesel-Pick-ups von General Motors und Dodge haben den Hersteller aus Dearborn, nur 20 Minuten südlich von Detroit, unter Druck gesetzt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Dann bleiben die Panzer im Matsch stecken
Ein ukrainischer Panzer: Aufgrund der Wetterlage in der Ukraine, werden Offensiven im Herbst unwahrscheinlicher werden.


Bestseller in Amerika

2016 wurden von der Ford F-Serie mehr als 820.000 Fahrzeuge verkauft; mehr als doppelt so viele wie von der meistverkauften Limousine vom Typ Toyota Camry. Neben dem 2,7 Liter großen V6-Turbo als Basisbenziner gibt es zum Modelljahr 2018 einen 3,3 Liter großen V6-Motor mit 282 PS sowie als Topversion den bekannten Fünfliter-V8-Motor, der ebenso wie die anderen Triebwerke erstmals eine zehnstufige Getriebeautomatik gekoppelt ist.

Jetzt mit Zehngang-Automatik

Die gleiche Automatik ist auch in dem neuen Dreiliter-Turbodiesel verbaut, der knapp 250 PS und 570 Newtonmeter maximales Drehmoment leistet. Im Herbst 2017 kommt der überarbeitete Ford F-150 in den USA auf den Markt. Eine Einführung in Europa ist anders beim erfolgreichen Mustang nicht geplant.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
Ford MotorUSA
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website