Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Auto-Neuzulassungen im Juni: Diese Marken legen deutlich zu

Neuzulassungen im Juni  

Diese Automarken legen deutlich zu

05.07.2021, 17:35 Uhr | rtr

Auto-Neuzulassungen im Juni: Diese Marken legen deutlich zu. Autos: Im vergangenen Monat wurden fast ein Viertel mehr Fahrzeuge zugelassen als im Vorjahresmonat. (Quelle: Getty Images/Apriori1)

Autos: Im vergangenen Monat wurden fast ein Viertel mehr Fahrzeuge zugelassen als im Vorjahresmonat. (Quelle: Apriori1/Getty Images)

Die Pkw-Nachfrage in Deutschland ist im Juni rasant gestiegen. Was befeuerte diese Entwicklung? Und welche Marken sind im Ranking Gewinner – und welche Verlierer?

Die Pkw-Nachfrage hierzulande stieg vor allem dank der wachsenden Beliebtheit von Elektro- und Hybridautos. Mit 274.152 Fahrzeugen wurden im vergangenen Monat fast ein Viertel mehr neu zugelassen als im Vorjahresmonat, wie das Kraftfahrtbundesamt (KBA) mitteilt.

Der Boom alternativer Antriebe verlieh der Entwicklung Schwung. So sorgten 33.420 neu zugelassene Elektro-Autos für einen Anstieg um 311,6 Prozent bei einem Anteil von 12,2 Prozent. Hybrid-Fahrzeuge legten um rund 153 Prozent auf 76.564 Pkw zu.

Ranking der Automarken

Die Spitze der deutschen Marken nahm Smart (plus 211,6 Prozent) ein, gefolgt von Opel (plus 69,3 Prozent) und VW (plus 46,1 Prozent). Einbußen gab es derweil bei Ford (minus 27,1 Prozent) und Mercedes (minus 19,3 Prozent). Die höchsten Zulassungsraten bei den Importmarken erreichten Tesla (plus 431 Prozent) und Suzuki (plus 210 Prozent).

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Reuters

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: