Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Tata Nano mit 233 PS: Vom Billigauto zum Boliden

...

Tata Nano mit 233 PS  

Vom Billigauto zum Boliden

12.01.2015, 10:21 Uhr | SP-X

Tata Nano mit 233 PS: Vom Billigauto zum Boliden. Tata Nano: Tuning-Version mit 233 PS (Quelle: Hersteller)

Tata Nano: Tuning-Version mit 233 PS (Quelle: Hersteller)

Der Tata Nano ist 2009 als billigstes Auto der Welt vorgestellt worden. Als "Super Nano" kann er nun auch sportlichen Ruhm ernten. Der indische Tuner JA Motorsport hat den normalerweise nur 35 PS starken Drei-Meter-Winzling zu einem Kraftpaket umgebaut, vor dem selbst ein Golf GTI verblasst.

Innen ist alles neu: Der 0,62-Liter-Benziner wurde durch ein mehr als doppelt so großes 1,3-Liter-Aggregat ersetzt, das auch ohne Turbo auf 233 PS kommt. Das modifizierte Motorrad-Triebwerk beschleunigt den Super Nano in 6,5 Sekunden von null auf 100 km/h, wer sich traut kann, bis zu 190 km/h erreichen.

Tata Nano zum irren Preis

Damit der neue Motor überhaupt in das kleine Auto passte, musste die Rücksitzbank entfernt werden. Dazu gibt es größere Räder, eine verstärkte Karosseriestruktur und aerodynamische Anbauteile. Entsprechend dem Aufwand steigt der Preis: Gibt es den Standard-Nano in Indien aktuell ab rund 1900 Euro plus Steuern, kostet der Super-Nano rund 33.600 Euro.

Foto-Serie mit 4 Bildern

Vom Billigauto zum Rennwagen

Aber noch etwas anderes dürfte den Kreis potentieller Kunden klein halten: Der Mini-Bolide hängt aus Aerodynamikgründen so knapp über dem Boden, dass er auf den schlechten indischen Straßen schlicht unfahrbar wäre. Der Tuner hat daher auf eine Straßenzulassung verzichtet und will das Fahrzeug nun als Rennwagen vermarkten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018