• Home
  • Auto
  • Technik & Service
  • Kraftfahrtbundesamt k├Ânnte Nachr├╝stkatalysator f├╝r Diesel genehmigen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextEM-Aus f├╝r Weltfu├čballerinSymbolbild f├╝r einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild f├╝r einen TextNeue Erkenntnisse ├╝ber US-Sch├╝tzenSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild f├╝r einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild f├╝r einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild f├╝r einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild f├╝r einen TextSpanische K├Ânigin hat CoronaSymbolbild f├╝r einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild f├╝r einen TextWilliams' Witwe enth├╝llt DetailsSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern vor n├Ąchstem Transfer-HammerSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Bundesamt k├Ânnte Diesel-Katalysator genehmigen

Von dpa-afx
Aktualisiert am 09.06.2018Lesedauer: 2 Min.
Der Diesel belastet die deutschen Stra├čen: Im Autoland Deutschland hat er eine gro├če und historisch gewachsene Bedeutung. (Quelle: stroeer-rtr-video)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) erw├Ągt offenbar, ein erstes Set zur Nachr├╝stung ├Ąlterer Dieselautos mit Stickoxidkatalysatoren zu genehmigen. Der Bundesverkehrsminister lehnt diese L├Âsung allerdings ab.

Wie der "Spiegel" berichtet, hat die Beh├Ârde in einem Schreiben an einen Anbieter von SCR-Katalysatoren empfohlen, sich an ein anerkanntes Pr├╝flabor zu wenden. Dort m├╝sse nachgewiesen werden, dass sich durch die Hardwarenachr├╝stung "das Abgas- und Ger├Ąuschverhalten des ver├Ąnderten Fahrzeugs nicht verschlechtert". Dann sei mit Erteilung einer allgemeinen Betriebserlaubnis zu rechnen, schreibe das KBA.

Kraftfahrt Bundesamt in Flensburg
Kraftfahrt Bundesamt: Das Amt bevorzugt eine Hardware-L├Âsung f├╝r das Diesel-Problem. (Quelle: photothek/imago-images-bilder)

Politik und Autobranche bevorzugen Software-Updates

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer lehnt Eingriffe an der Hardware alter Diesel ab. J├╝ngst bekr├Ąftigte der CSU-Politiker: "Es gibt technische, rechtliche und finanzielle Bedenken. In die alte Dieselflotte zu investieren, ist nicht nur eine Investition in die Vergangenheit, sondern braucht auch unglaublich lange Zeit, n├Ąmlich eineinhalb bis drei Jahre." Eine Analyse von f├╝nf Professoren im Auftrag des Verkehrsministeriums hatte Kosten in der Gr├Â├čenordnung von mehr als 5.000 Euro pro Auto ergeben. Scheuer setzt ÔÇô wie die Autobranche ÔÇô stattdessen auf Software-Updates.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Trump droht Republikanern mit ├ťberrumpelung
Donald Trump: Unter den Anh├Ąngern der Republikaner ist der Ex-Pr├Ąsident noch immer der beste Kandidat f├╝r die Wahl 2024.


Nach ├ťberzeugung des Umweltbundesamts (UBA) lassen sich neue Katalysatoren in alte Diesel aber g├╝nstiger einbauen. Beh├Ârdenchefin Maria Krautzberger hatte erkl├Ąrt, solche Nachr├╝stungen k├Ânnten im Schnitt schon f├╝r jeweils 2.000 bis 3.000 Euro m├Âglich sein. Zudem m├╝ssten nur Diesel-Pkw in St├Ądten mit besonders schlechter Luft nachger├╝stet werden. Hier drohen Besitzern ├Ąlterer Wagen Fahrverbote.

Qualit├Ątseinbu├čen und erh├Âhter Kraftstoffverbrauch als Folge

In dem Forschergutachten f├╝r das Bundesverkehrsministerium gab es auch Warnungen vor m├Âglichen Qualit├Ątseinbu├čen und erh├Âhtem Kraftstoffverbrauch. Auch Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) fordert Eingriffe an der Abgas-Hardware auf Kosten der Hersteller. Umstritten ist, welche Summen f├╝r Umbauten an Motorsteuerung oder Abgasanlage n├Âtig sind, welche Folgen dies f├╝r die Zulassung h├Ątte und f├╝r welche Modelle es technisch ├╝berhaupt umsetzbar w├Ąre.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ampnet
Von Christopher Clausen
Andreas ScheuerDeutschlandKraftfahrt-Bundesamt
Auto-Themen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website