• Home
  • Digital
  • Computer
  • Hardware
  • Aldi-PC
  • Neuer Aldi-PC Medion Akoya P5360 E protzt mit SSD und Grafikpower


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f├╝r einen Text20 Jahre Haft f├╝r Ghislaine MaxwellSymbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextBei einer Frage weicht Scholz ausSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextGr├╝nen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bayern-Profi will zu PSGSymbolbild f├╝r einen TextKondomhersteller ist pleiteSymbolbild f├╝r einen TextBoateng k├╝ndigt Karriereende anSymbolbild f├╝r einen TextKomiker Nick Nemeroff stirbt mit 32Symbolbild f├╝r ein VideoDie versteckten Botschaften bei WimbledonSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Aldi-Tower protzt mit SSD und Grafikpower

Von t-online
Aktualisiert am 14.11.2016Lesedauer: 2 Min.
Der Aldi-PC Medion Akoya P5360 E ist sehr gut ausgestattet.
Aldi-PC Medion Akoya P5360 E (Quelle: /T-Online-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Aldi

Das Herzst├╝ck des Towers bildet der Intel-Prozessor i5-6402P aus der Skylake-Modellserie. Er hat vier Rechenkerne und einen Basistakt von 2,8 Gigahertz, die kurzzeitig auf bis zu 3,4 Gigahertz beschleunigen k├Ânnen, wenn die Software nicht alle Kerne auslastet. Zus├Ątzlich zum Prozessor ist die Grafikkarte Radeon RX 460 verbaut. Der Computer eignet sich daher auch zum Spielen.

Das steckt im Aldi-PC

Bei der Rechenleistung setzt der Aldi-PC nicht auf den aktuellen Hochleistungs-Chip von Intel, sondern legt den Fokus auf zus├Ątzliche Grafikpower. Das ist l├Âblich. Die Radeon RX 460 mit 2 Gigabyte (GB) RAM ist AMDs j├╝ngstes Zugpferd und z├Ąhlt zur unteren Mittelklasse. Sie kostet im Handel rund 120 Euro. Angesichts der umfangreichen Display- und Multimedia-Features adressiert die Radeon-Karte haupts├Ąchlich Fans von E-Sport-Games, darunter etwa League of Legends oder das Strategiespiel Dota 2. Bei anspruchsvolleren Games m├╝ssen Spieler jedoch bereit sein, gegebenenfalls Detailstufe oder Aufl├Âsung zu reduzieren, um Ruckeln zu vermeiden.

Aldi-typisch ist die gute Ausstattung des mattschwarzen Towers. Neben in der Preisklasse ├╝blichen 8 GB Arbeitsspeicher ist Windows 10 Home auf einer 128 GB fassenden SSD installiert. F├╝r zus├Ątzliche Daten wie Bilder, Musik und Filme stehen 1 Terabyte (1000 GB) auf der konventionellen HDD zur Verf├╝gung.

Hinter der gro├čen Frontklappe steckt ein Festplattenwechselrahmen, was den Austausch des HDD-Laufwerks erleichtert.
Hinter der gro├čen Frontklappe steckt ein Festplattenwechselrahmen, was den Austausch des HDD-Laufwerks erleichtert. (Quelle: /Hersteller-bilder)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das ist die "Mogelpackung des Monats"
Aldi: Ein Produkt ist bei den Verbrauchersch├╝tzern auf die Mogelpackungsliste gekommen.


Reichlich Anschl├╝sse, schnelles WLAN

Neben dem eingebauten DVD-Brenner geh├Âren kabelgebundene Tastatur und Maus zum Lieferumfang. Die Schnittstellenausstattung ist ├╝ppig; neben insgesamt 6 USB-Anschl├╝ssen (davon 4├Ś USB 3.0) vorne und hinten sind unter anderem Anschlussm├Âglichkeiten f├╝r HDMI- und DVI-Ger├Ąte vorhanden. F├╝r schnelles Internet sorgen WLAN nach AC-Standard und ein kabelgebundener LAN-Anschluss.

Die weiteren Software-Beigaben wie Videoschnitt oder Bildbearbeitung bieten zwar einen zus├Ątzlichen Mehrwert, allerdings sind die Office-Testversion und die McAfee-Sicherheitsl├Âsung nur 30 Tage g├╝ltig.

Fazit: Medion Akoya P5360 E ist schnell und preiswert

Unter dem Strich kann man mit dem neuen Aldi-Tower wenig falsch machen. Die Ausstattung ist stimmig und passt zu einem guten Mittelklasse-PC. Der Preis von 599 Euro ist bei der Best├╝ckung konkurrenzlos preiswert. Vollwertige Multimedia-Tower die auch f├╝r anspruchsvolle Aufgaben wie etwa Videoschnitt ausreichen, kosten auch bei Medion deutlich mehr als 600 Euro.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ALDI

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website