Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

App-Probleme bei digitalen Führerschein – Nutzer sauer

Ausstellung nicht möglich  

Massive technische Probleme beim digitalen Führerschein

28.09.2021, 09:00 Uhr | t-online.de, jnm

App-Probleme bei digitalen Führerschein – Nutzer sauer. Der digitale Führerschein soll unter anderen die Anmietung von Mietwagen oder auch die Inanspruchnahme von Carsharing-Angeboten erleichtern. (Quelle: dpa/Christoph Dernbach/dpa.)

Der digitale Führerschein: Derzeit gibt es offenbar massive technische Probleme, die die Ausstellung verhindern. (Quelle: Christoph Dernbach/dpa./dpa)

Der gerade erst gestartete digitale Führerschein erlebt die erste schwere Panne: Nach Problemen mit der zugehörigen ID-Wallet-App ist die Ausstellung der digitalen Kopie der Fahrerlaubnis vorerst nicht mehr möglich.

Erst in der vergangenen Woche hatten Bundesverkehrsministerium und Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) den Start des digitalen Führerscheins verkündet. Offenbar waren die Verantwortlichen zu diesem Zeitpunkt selbst nicht ganz von ihrem System überzeugt, denn in der Pressemitteilung bezeichnete das Bundesverkehrsministerium das Ganze noch als einen "Prototyp".

Doch offenbar waren die Probleme im Zusammenhang mit der notwendigen App ID Wallet größer als gedacht. Zwar gelang die Erstellung bei einem Test in der t-online-Redaktion ohne technische Zwischenfälle – doch viele andere Nutzer, auch t-online-Leser, berichteten von Ausfällen und Abstürzen.

App erhält durchweg schlechte Noten von Nutzern

Das lässt sich auch an den Bewertungen der App in den App-Stores ablesen: Waren diese in der vergangenen Woche – zumindest in Apples App-Store – noch recht positiv, nähert sich die App dort mittlerweile mit einer Durchschnittsbewertung von 1,1 der denkbar schlechtesten Bewertung von 1,0 an. Kommentare wie "Da funktioniert tatsächlich nichts", "Aktuell nicht nutzbar", "Leider nicht zu gebrauchen" finden sich dutzendfach.

Nahezu identisch ist das Bild im Google Play Store. Auch die Android-Nutzer haben die App mittlerweile mit einer durchschnittlichen Bewertung von 1,1 abgestraft und ärgern sich in den Kommentaren über die Fehler.

Mittlerweile hat man die Ausstellung der digitalen Führerscheinkopie offenbar gänzlich ausgesetzt. Auf der Website des KBA heißt es dazu: "Aufgrund technischer Probleme der ID-Wallet-App ist die Ausstellung der Kopie des digitalen Führerscheins mit der App aktuell jedoch nicht mehr möglich." Weitere Details zu der Ursache bleibt das Amt allerdings schuldig. "Dies wird vom App-Anbieter sehr zeitnah mit dem nächsten App-Release behoben", heißt es auf der KBA-Website weiter.

Damit müssen Nutzer also auf das nächste Update hoffen. Ob die Probleme dann tatsächlich behoben sind und ob bis dahin nicht noch weitere Schwierigkeiten auftauchen, etwa bislang unbekannte Sicherheitslücken, ist derzeit nicht gewiss.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: