Sie sind hier: Home > Digital >

Facebook-Sperre für Nauru nach drei Jahren aufgehoben

...

Schutz vor Kriminellen  

Facebook-Sperre von Nauru nach drei Jahren aufgehoben

31.01.2018, 08:00 Uhr | dpa-AFX

Facebook-Sperre für Nauru nach drei Jahren aufgehoben. Präsident Baron Waqa: Er ließ Facebook für Nauru nach fast drei Jahren wieder freischalten. (Quelle: dpa/Jason Szenes)

Präsident Baron Waqa: Er ließ Facebook für Nauru nach fast drei Jahren wieder freischalten. (Quelle: Jason Szenes/dpa)

Seit Mai 2015 lebte der Inselstaat Nauru ohne Facebook, da das Land vor Kriminellen geschützt werden sollte. So lautete die offizielle Begründung. Nun wurde das soziale Netzwerk wieder freigeschaltet.

Auf der Pazifikinsel Nauru – einem der kleinsten Staaten der Welt – haben die etwa 10.000 Bewohner nach fast drei Jahren wieder Zugang zu Facebook. Präsident Baron Waqa kündigte an, die staatliche Blockade des sozialen Netzwerks sofort aufzuheben. Die Blockade hatte seit Mai 2015 bestanden. Waqa begründete dies damals damit, dass das Land vor "Kriminellen und sexuell Perversen" geschützt werden müsse.

Nun erklärte seine Regierung, dass es gelungen sei, Nauru zu einer "sichereren Nation" zu machen. Zugleich rechtfertigte sie den damaligen Bann damit, dass die "anhaltende Ausbeutung von Frauen und Kindern" auf Facebook beendet werden musste. Die Abschaltung hatte seinerzeit Proteste ausgelöst. Mehr als einem Dutzend Regierungsgegner droht deshalb noch ein Prozess.

Quelle:
- Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018